Globalisierte Freizeit

Die Freizeitgestaltung junger Menschen hat sich in den vergangenen Jahren stark gewandelt. Jede*r Schüler*in hat durch den technischen Fortschritt die ganze Welt quasi in der Hosentasche. Das eröffnet neue Perspektiven und Möglichkeiten, bringt aber auch Risiken und neue Verantwortungen mit sich. Auch der Ferntourismus hat sich verändert und stellt die Menschen vor neue Herausforderungen. In 10 Unterrichtsbeispielen werden die ökologischen und sozialen Folgen der Freizeitgestaltung beleuchtet, Vor- und Nachteile des technischen Fortschritts besprochen und das eigene Freizeitverhalten beobachtet. Die Schüler*innen werden dazu angehalten ihre eigene Rolle in dieser Welt zu reflektieren und sich ihrem Einfluss auf das Geschehen bewusst zu werden.

Materialien zum Thema

Utopie - Freizeit im Jahr 2117

Materialtyp: Arbeitsmaterial
Zielgruppe: Gymnasium

True Stories

Materialtyp: Arbeitsmaterial
Zielgruppe: Oberschule, Gymnasium

Quiz - Freizeit und Tourismus

Materialtyp: Arbeitsmaterial
Zielgruppe: Oberschule, Gymnasium

Pi mal Daumen - Thema Freizeit

Materialtyp: Arbeitsmaterial
Zielgruppe: Oberschule

Vor-und Nachteile von Smartphones

Materialtyp: Arbeitsmaterial
Zielgruppe: Oberschule

Smartphone Quiz

Materialtyp: Arbeitsmaterial
Zielgruppe: Oberschule, Gymnasium

Smartphone Protokoll

Materialtyp: Arbeitsmaterial
Zielgruppe: Oberschule, Gymnasium

Rohstoffe für Smartphones

Materialtyp: Arbeitsmaterial
Zielgruppe: Oberschule, Gymnasium

Smartphone Protokoll

Materialtyp: Arbeitsmaterial
Zielgruppe: Oberschule, Gymnasium

Rohstoffe für Smartphones

Materialtyp: Arbeitsmaterial
Zielgruppe: Oberschule, Gymnasium

Tabuspiel von Wirtschaft Globalisierung Entwicklung

Materialtyp: Arbeitsmaterial
Zielgruppe: Oberschule, Gymnasium

Janine Velske

Janine Velske arbeitet seit 2012 als freie Referentin für entwicklungspolitische und nachhaltige Bildung. Neben Schulprojekttagen und Projekten in Jugendeinrichtungen betreut sie Fortbildungen für Lehrer*innen und Fachkräfte aus dem Bereich der Jugendarbeit zum "Globalen Lernen" mit diversen Themenschwerpunkten.