Information und Beratung

für BNE-Interessierte

Die Fachstelle Globales Lernen & BNE unterstützt Sie gerne bei:

  • Fragen und Hinweisen zu diesem Portal (inkl. technischer Fragen)
  • der Suche nach einem passenden Anbieter für Veranstaltungen zu den zahlreichen BNE-Themen (Projekttage, Vorträge, Fortbildungen,…)
  • der Suche nach passenden Unterrichtsbeispielen zu BNE-Themen

Wir vermitteln und gestalten selbst Vorträge / Workshops zum BNE -Konzept, zu BNE im Unterricht und der Entwicklung von Schulen zu einem nachhaltigen Lernort und vermitteln Ansprechpartner für die Umsetzung von BNE und eine nachhaltige Einrichtungsentwicklung in den anderen Bildungsbereichen (frühkindliche, berufliche, nonformale/informelle, kommunale Bildung und Hochschulbildung)

Kontakt:
Fachstelle Globales Lernen & BNE in Sachsen bei arche noVa – Initiative für Menschen in Not e.V.;
Ansprechpartner*in: Ronny D. Keydel / Mara Kayser, globales.lernen@arche-nova.org, 0351/48198467

Die Redakteur*innen der Fachstelle werden unterstützt durch den Redaktionskreis.

Bei Fragen zu den auf dieser Webseite eingestellten Angeboten und Materialien wenden Sie sich bitte zuerst direkt an die Anbietenden.

Bei fachlichen Fragen zur Umsetzung von BNE in Schulen können Sie sich auch an den BNE Referenten im LASUB / Standort Radebeul wenden:
Landesamt für Schule und Bildung
Referat 21 | Qualitätsentwicklung im Bildungswesen

Hauke Schiek, hauke.schiek@lasub.smk.sachsen.de

Bei fachlichen und inhaltlichen Fragen zur Landesstrategie BNE und ihrer Umsetzung, sowie dem Projekt Klimaschulen wenden Sie sich bitte an die Referent*innen im SMK:
Sächsisches Staatsministerium für Kultus
Referat 36 | Politische Bildung, Migration, Bildung für nachhaltige Entwicklung

Albrecht Handke, albrecht.handke@smk.sachsen.de (bei Fragen zur Landesstrategie)

Magdalena Metzler, magdalena.metzler@smk.sachsen.de (Projekt Klimaschulen)

für (neue/zukünftige) BNE-Akteure:

Die Fachstelle Globales Lernen & BNE unterstützt Sie gern oder vermittelt Unterstützung wenn Sie:

  • Ihre BNE-Angebote bewerben wollen,
  • das BNE-Logo verwenden wollen,
  • eine Finanzierung für die Erstellung und Durchführung neuer BNE-Angebote suchen,
  • ein BNE-Projekt starten

Qualifizierte Ansprechpartner für BNE in den einzelnen Bildungsbereichen (In Arbeit)

Haus der Kleinen Forscher: Gemeinsam mit über 200 Netzwerkpartnern bietet die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ deutschlandweit Fortbildungen für die Bildungsbereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) sowie Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) an. Das Programm unterstützt Pädagoginnen und Pädagogen dabei, Kinder in Kita, Hort und Grundschule qualifiziert beim Entdecken, Forschen und Lernen zu begleiten.

FEMNET

Immer mehr Kommunen in Deutschland möchten sozial- und umweltverträglicher beschaffen – auch in der Textilindustrie.

Für Entscheidungsträger*innen, Beschaffer*innen und Nutzer*innen von Kleidung und Schuhen bietet FEMNET maßgeschneiderte Unterstützung in Form einer Impulsberatung an. Entsprechend der jeweiligen Ausgangssituation identifizieren wir gemeinsam, welches die nächsten Schritte zur Umsetzung eines öko-fairen Beschaffungsprojektes sind und welche Akteure Sie dazu brauchen. Das Workshopangebot richtet sich an Kommunen jeglicher Größe im ganzen Bundesgebiet und findet als In-House-Workshop oder Online-Workhop bei statt.