Kategorie: Handlungsoptionen

Nachhaltig durch die Krise #1 – Jetzt nachhaltig neue Strukturen schaffen

Während die Wirtschaft in diesen Tagen und Wochen immer weiter herunter gefahren wird, nur noch wenige Menschen arbeiten, fast niemand mehr per Flugzeug reist und auch die Straßen aufgrund von Ausgangsbeschränkungen fast Auto-leer sind kann die Umwelt endlich aufatmen. Laut Aufzeichnungen der European Space Agency (ESA) (1) sind die Stickstoffemissionen über China und Italien im […]

Mobil und nachhaltig im Alltag unterwegs

Smartphones begleiten heutzutage fast jede*n im alltäglichen Leben, leisten in vielen Situationen Hilfestellung: Sei es als Landkarte, Kamera, zum Bezahlen der Einkäufe oder der Vernetzung mit der großen weiten Welt. Ständig können wir auf aktuellste Informationen zugreifen und finden Antworten auf sämtliche Fragen. Es gibt mittlerweile einige Apps, die Antworten auf richtig wichtige Fragen geben, […]

Der Lebensmittelverschwendung entgegenwirken

In diesem Beitrag möchten wir euch Möglichkeiten vorstellen, wie der Lebensmittelverschwendung entgegengewirkt wird. Foodsharing setzt sich dafür ein, dass ungewollte und überproduzierte Lebensmittel sowohl von Privathaushalten als auch von Unternehmen gerettet werden. Es kann also jede*r Lebensmittel spenden. Das gleiche gilt für das Abholen, ganz ohne Bedürftigkeitsprüfung. Organisiert wird die Initiative über die Online-Plattform, wo sich […]

Nachhaltiger Büroalltag

Die meisten von uns arbeiten wahrscheinlich im Büro. Um deinen Büroalltag ein bisschen nachhaltiger zu gestalten, hier ein paar Tipps für euch. Der Weg ins Büro: Statt das Auto zu benutzen, steige auf Öffentliche oder das Fahrrad um. Gerade im ländlichen Raum ist das Auto oft unverzichtbar, doch du kannst dich mit Nachbarn, Freunden und Bekannten […]

Plastikfrei…in der Küche

Oft steht man heutzutage im Supermarkt und muss sich entscheiden: Obst und Gemüse plastikfrei, dafür aber von weit hergereist (z. B. Zwiebeln aus Australien, Kartoffeln aus Ägypten, Äpfel aus Chile), oder doch lieber regional  und dafür plastikverpackt oder mit Aufklebern versehen? Eine Alternative dazu ist, im Unverpackt- oder Bioladen einzukaufen, Teil einer solidarischen Landwirtschaft (SoLawi) […]

Plastikfrei…aufs Festival

Es ist Sommer, wir befinden uns mitten in der Festivalzeit. In diesem Beitrag unserer Reihe „Leben ohne Plastik…“ gibt’s ein paar Tipps, wie man die Festvialwochenenden genießen kann, ohne dass der Zeltplatz danach wie eine Müllhalde aussieht. Ins Festivalgepäck gehören auf jeden Fall Geschirr und Besteck aus Aluminium oder Hartplastik. So kann man Getränke in den eigenen […]

Leben ohne Plastik… – im Badezimmer

…ist ein hochaktuelles Thema, wenn es darum geht, ein nachhaltiges und umweltfreundliches Leben zu führen. Immer mehr Menschen streben einen „Zero-Waste“-Lebensstil an, in der EU sollen ab 2021 Einwegprodukte wie Plastikgeschirr und –besteck, Strohhalme und Wattestäbchen aus Kunststoff verboten werden. In einigen Ländern außerhalb der EU gibt es solche Verbote bereits seit einigen Jahren: In […]

Unverpackt einkaufen in Sachsen

Ein Blick in den Supermarkt und eines wird klar: fast alle Produkte sind mit Plastik verpackt. Jeder kennt den erschreckenden Anblick einer eingeschweißten Bio-Gurke oder Äpfeln in Plastikhülle. Immer mehr Plastik wird produziert und verwendet, leider aber nur neun Prozent wieder recycelt. Fast 80 Prozent des Plastiks liegt auf Mülldeponien oder landet in der Natur. […]

Sharing List & Tauschtisch

Möchtest du einen Raclette Abend mit Freunden machen, hast aber kein Raclette Set? Aber extra dafür eins kaufen? Vielleicht gibt es ja jemanden auf deiner Arbeit oder in deinem Wohnhaus, der dir für diesen Abend seins ausleihen kann. Bist du vielleicht begeisterter Outdoor Sportler und könntest deine Isomatte oder dein Zelt mal jemandem verleihen, der […]

Schlendern über Sachsens faire Weihnachtsmärkte

Wir befinden uns wieder mitten in der Vorweihnachtszeit, zwischen Besinnlichkeit, Nächstenliebe und Weihnachtsgeschenke-Kauf-Wahn. Wer auch diese Zeit des Jahres entschleunigt und nachhaltig verbringen will, kann sich beispielsweise auf den fairen und veganen Weihnachtsmärkten in Dresden und Leipzig umschauen. Dort könnt ihr sowohl regionale als auch fair gehandelte Köstlichkeiten genießen. Ganz nebenbei unterstützt ihr mit dem […]