Bildungsangebote
262

Ergebnisse

Sortieren nach

consYstain

praxiSDG

Format Buchbare Fort- und Weiterbildungen, außerschulischer Lernort, Sonstiges
Zielgruppe schulische Bildung, Hochschule, Kommune, informelles/non-formales Lernen
Themen Themenübergreifend
praxiSDG is an award-winning service-learning format and serves as a next practice for transformational action in a paradigmatic way. It brings together SDG-related needs and experiences of civil-society organizations with students' expertises in interdisciplinary contexts.
Zum Angebot
consYstain

carlowitz-planspiel

Format Buchbare Fort- und Weiterbildungen, außerschulischer Lernort, AGs/Ganztagsangebote, Projekttage/-Wochen, Sonstiges
Zielgruppe schulische Bildung, Berufliche Bildung, Hochschule, Kommune, informelles/non-formales Lernen, Oberschule, Gymnasium, Berufsbildende Schule
Themen Biodiversität, Wald und Boden, Globale Umweltveränderungen und Klimaschutz, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Neue Technologien und Infrastruktur, Themenübergreifend
Das carlowitz-planspiel ist ein rundenbasiertes Format, um Selbstwirksamkeit im Nachhaltigkeitshandeln zu erfahren und zu erleben. Typische Entscheidungen wirtschaftlichen Handelns werden am Beispiel des Anbaus und des Nutzens von Bäumen als Holz simuliert.
Zum Angebot
LFD - Fachstelle für Medien und Bildung

Mediengestützer Workshop „1 Like für Okapis“

Format außerschulischer Lernort, Projekttage/-Wochen, Sonstiges
Zielgruppe schulische Bildung, Kita/Hort, Grundschule, Oberschule, Gymnasium, Förderschule
Themen Armut und Reichtum, Gesundheit und Wohlergehen, Globale Umweltveränderungen und Klimaschutz, Konflikte, Frieden und Migration, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte
Bildungsveranstaltung mit dem Kino-Film "Binti-Es gibt mich!" - Er thematisiert auf sensible und kindgerechte Weise verschiedene Themen wie Flucht und Fluchtursachen, multikulturelle Gesellschaft, Identität, Zivilcourage, Naturschutz und Aktivismus in sozialen Medien.
Zum Angebot
Bildung trifft Entwicklung - Regionale Bildungsstelle Mitteldeutschland

Fairer Handel am Beispiel eines Produkts aus dem Globalen Süden

Format außerschulischer Lernort, AGs/Ganztagsangebote, Projekttage/-Wochen, Sonstiges
Zielgruppe schulische Bildung, Berufliche Bildung, Hochschule, Kommune, informelles/non-formales Lernen, Grundschule, Oberschule, Gymnasium, Berufsbildende Schule, Förderschule
Themen Armut und Reichtum, Globale Umweltveränderungen und Klimaschutz, Hunger, Ernährungssicherheit und nachhaltige Landwirtschaft, Menschenwürdige Arbeit, Wirtschaft, Postwachstum, Weltpolitik, internationale Zusammenarbeit
Fairer Handel am Beispiel eines Produkts aus dem Globalen Süden
Zum Angebot
Bildung trifft Entwicklung - Regionale Bildungsstelle Mitteldeutschland

Planspiel Fairer Handel

Format außerschulischer Lernort, AGs/Ganztagsangebote, Projekttage/-Wochen, Sonstiges
Zielgruppe schulische Bildung, Berufliche Bildung, Hochschule, informelles/non-formales Lernen, Grundschule, Oberschule, Gymnasium, Berufsbildende Schule, Förderschule
Themen Armut und Reichtum, Menschenwürdige Arbeit, Wirtschaft, Postwachstum, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Postkolonialismus / Anti-Bias, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte
Die Teilnehmenden schlüpfen in die Rollen von Landwirt:innen, Verkäufer:innen und/oder Konsument:innen und erfahren spielerisch, welche Probleme mit einer konventionellen Produktion einhergehen und wie sich Fairer Handel davon unterscheidet.
Zum Angebot
Bildung trifft Entwicklung - Regionale Bildungsstelle Mitteldeutschland

Regional handeln, global denken

Format außerschulischer Lernort, AGs/Ganztagsangebote, Projekttage/-Wochen, Sonstiges
Zielgruppe Grundschule, Oberschule, Gymnasium, Berufsbildende Schule, Förderschule
Themen Globale Umweltveränderungen und Klimaschutz, Hunger, Ernährungssicherheit und nachhaltige Landwirtschaft, Menschenwürdige Arbeit, Wirtschaft, Postwachstum, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Neue Technologien und Infrastruktur
In diesem Workshop lernen wir, wieso Einkaufen im Hofladen oder vom regionalen Erzeuger so wichtig ist – für den Erhalt einer gesunden landwirtschaftlichen Struktur, regionaler Arbeitsplätze und sogar um unseren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren.  
Zum Angebot
Bildung trifft Entwicklung - Regionale Bildungsstelle Mitteldeutschland

Friedliches Zusammenleben

Format außerschulischer Lernort, AGs/Ganztagsangebote, Projekttage/-Wochen, Sonstiges
Zielgruppe frühkindliche Bildung, schulische Bildung, Berufliche Bildung, Hochschule, Kommune, informelles/non-formales Lernen, Kita/Hort, Grundschule, Oberschule, Gymnasium, Berufsbildende Schule, Förderschule
Themen Armut und Reichtum, Konflikte, Frieden und Migration, Themenübergreifend, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte, Weltpolitik, internationale Zusammenarbeit
Warum gibt es Kriege und Konflikte? Was können wir dagegen tun? Wenn wir richtig mit Konflikten umgehen, können wir aus ihnen lernen.
Zum Angebot
Bildung trifft Entwicklung - Regionale Bildungsstelle Mitteldeutschland

Ein gutes Leben für alle – eine Reise nach Utopia

Format außerschulischer Lernort, AGs/Ganztagsangebote, Projekttage/-Wochen, Sonstiges
Zielgruppe schulische Bildung, Berufliche Bildung, Hochschule, Kommune, informelles/non-formales Lernen, Oberschule, Gymnasium, Berufsbildende Schule, Förderschule
Themen Bezahlbare und saubere Energie, Bildung für alle, Stadtentwicklung, Demographie und Mobilität, Themenübergreifend, Weltpolitik, internationale Zusammenarbeit
In dem Workshop reisen wir auf den Planeten Utopia und lernen das Konzept der solidarischen Lebensweise kennen. Dabei überlegen wir, was „Ein gutes Leben für alle“ ausmacht und beschäftigen uns mit einigen Lebensbereichen intensiver (Bildung, Mobilität, Energie, Politik …).
Zum Angebot
Bildung trifft Entwicklung - Regionale Bildungsstelle Mitteldeutschland

Klimakrise – Globales Problem, globale Folgen

Format außerschulischer Lernort, AGs/Ganztagsangebote, Projekttage/-Wochen, Sonstiges
Zielgruppe Oberschule, Gymnasium, Berufsbildende Schule, Förderschule
Themen Biodiversität, Wald und Boden, Globale Umweltveränderungen und Klimaschutz, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Themenübergreifend, Weltpolitik, internationale Zusammenarbeit
Warum ist die Klimakrise ein globales Gerechtigkeitsproblem? Warum braucht es globale Lösungen? Welche Rolle nehmen die UN-Klimaverhandlungen dabei ein? Wie funktioniert Klimadiplomatie? Und wie können junge Menschen in diesem Kontext aktiv werden?
Zum Angebot
Bildung trifft Entwicklung - Regionale Bildungsstelle Mitteldeutschland

Fast vs. Fair Fashion

Format außerschulischer Lernort, AGs/Ganztagsangebote, Projekttage/-Wochen, Sonstiges
Zielgruppe schulische Bildung, Berufliche Bildung, Hochschule, Kommune, informelles/non-formales Lernen, Oberschule, Gymnasium, Berufsbildende Schule, Förderschule
Themen Gesundheit und Wohlergehen, Globale Umweltveränderungen und Klimaschutz, Menschenwürdige Arbeit, Wirtschaft, Postwachstum, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Wasser und Sanitärversorgung
In der Veranstaltung beschäftigen wir uns mit den Rohstoffen, aus denen Kleidung hergestellt wird, mit Arbeitsbedingungen der Näher:innen, die Kleidung herstellen, aber auch mit Möglichkeiten Kleidungsstücke länger und nachhaltiger tragen zu können.
Zum Angebot
bne-icons