Bildungsangebote
269

Ergebnisse

Sortieren nach

Integrationsgemeinschaft ausländischer Erwerbstätiger

Projekttage zur Arbeitswelt von Morgen II – Globale Verantwortung in den Lieferketten

Format Projekttage/-Wochen
Zielgruppe schulische Bildung, informelles/non-formales Lernen, Gymnasium, Berufsbildende Schule
Themen Armut und Reichtum, Globale Umweltveränderungen und Klimaschutz, Menschenwürdige Arbeit, Wirtschaft, Postwachstum, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Postkolonialismus / Anti-Bias
Nachdem wir bereits im Frühjahr 2020 die Projektreihe "Arbeitswelt von Morgen" erfolgreich durchgeführt haben, geht das Projekt nun mit neuen Ideen in die zweite Runde.
Zum Angebot
Integrationsgemeinschaft ausländischer Erwerbstätiger

Projekttage zur Arbeitswelt von Morgen II – Korruption als Problem der globalen Wirtschaft und politische Folgen

Format Projekttage/-Wochen
Zielgruppe schulische Bildung, informelles/non-formales Lernen, Gymnasium, Berufsbildende Schule
Themen Armut und Reichtum, Konflikte, Frieden und Migration, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte
Nachdem wir bereits im Frühjahr 2020 die Projektreihe "Arbeitswelt von Morgen" erfolgreich durchgeführt haben, geht das Projekt nun mit neuen Ideen in die zweite Runde.
Zum Angebot
Integrationsgemeinschaft ausländischer Erwerbstätiger

Projekttage zur Arbeitswelt von Morgen II – Formen von Diskriminierung und Transkulturalität

Format Projekttage/-Wochen
Zielgruppe schulische Bildung, informelles/non-formales Lernen, Gymnasium, Berufsbildende Schule
Themen Geschlechtergerechtigkeit, Konflikte, Frieden und Migration, Postkolonialismus / Anti-Bias, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte
Nachdem wir bereits im Frühjahr 2020 die Projektreihe "Arbeitswelt von Morgen" erfolgreich durchgeführt haben, geht das Projekt nun mit neuen Ideen in die zweite Runde.
Zum Angebot
ANNALINDE gGmbH

ANNALINDE Soul Food Farmers

Format außerschulischer Lernort, AGs/Ganztagsangebote, Projekttage/-Wochen
Zielgruppe frühkindliche Bildung, schulische Bildung, informelles/non-formales Lernen, Kita/Hort, Grundschule, Oberschule
Themen Bildung für alle, Gesundheit und Wohlergehen, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Stadtentwicklung, Demographie und Mobilität, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte
Die „ANNALINDE Soul Food Farmers“ widmen sich in Workshops den Themen gesunde Ernährung und Urban Gardening und lernen gleichzeitig gemeinsam vieles über biologische Vielfalt, Stadtökologie, Klimaanpassung, Recycling und nachhaltigen Konsum. Seid dabei!
Zum Angebot
WeltOffen e.V.

In 80 Minuten um die Welt

Format Buchbare Fort- und Weiterbildungen, außerschulischer Lernort, Projekttage/-Wochen, Sonstiges
Zielgruppe frühkindliche Bildung, informelles/non-formales Lernen, Kita/Hort, Grundschule, Oberschule
Themen BNE/GL strukturell verankern, Globale Umweltveränderungen und Klimaschutz, Konflikte, Frieden und Migration, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte
Spielerisch und mit allen Sinnen erkunden Kinder unterschiedliche Länder, begegnen Menschen, lauschen Geschichten, analysieren Bilder und probieren Leckereien aus. Im Mittelpunkt jeder Veranstaltung steht Globales Lernen, Inkulturelle Bildung und Mehrsprachigkeit.
Zum Angebot
Ausländerrat Dresden e. V.

Videomodul Flucht und Asyl

Format Projekttage/-Wochen
Zielgruppe schulische Bildung, Oberschule, Gymnasium, Berufsbildende Schule
Themen Konflikte, Frieden und Migration, Postkolonialismus / Anti-Bias, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte
Unser Videomodul zu Flucht und Asyl - die digitale Variante unserer Projekttage für Schulen. 90 interaktive Minuten zu: Warum fliehen Menschen? Wie läuft ein Asylverfahren ab? Wie leben Asylsuchende in Deutschland?
Zum Angebot
Ausländerrat Dresden e. V.

Videomodul Rassismus

Format Projekttage/-Wochen
Zielgruppe schulische Bildung, Oberschule, Gymnasium, Berufsbildende Schule
Themen Konflikte, Frieden und Migration, Postkolonialismus / Anti-Bias, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte
Unser Videomodul zu Rassismus - die digitale Variante für Schulen unserer Rassismus-Projekttage. 90 interaktive Minuten zu: Was ist Rassismus? Welche Auswirkungen Rassismus für das Leben von People of Color und Schwarzen Menschen? Was können wir dagegen tun?
Zum Angebot
Rigardu e.V.

Workshop: Klimakrise als Fluchtursache

Format Buchbare Fort- und Weiterbildungen, außerschulischer Lernort, AGs/Ganztagsangebote, Projekttage/-Wochen
Zielgruppe schulische Bildung, informelles/non-formales Lernen, Oberschule, Gymnasium, Berufsbildende Schule
Themen Globale Umweltveränderungen und Klimaschutz, Hunger, Ernährungssicherheit und nachhaltige Landwirtschaft, Konflikte, Frieden und Migration
Wie hängen diese beiden Klimawandel und Flucht zusammen? Wo und auf welche Art sind Menschen besonders betroffen? Welche Herausforderungen werden uns in Zukunft noch erwarten? Diesen und vielen weiteren Fragen gehen wir in unserem Workshop auf den Grund.
Zum Angebot
Rigardu e.V.

Workshop: Diskriminierung und was wir dagegen tun können (mit möglichem Fokus auf Rassismus)

Format Buchbare Fort- und Weiterbildungen, außerschulischer Lernort, AGs/Ganztagsangebote, Projekttage/-Wochen
Zielgruppe schulische Bildung, informelles/non-formales Lernen, Oberschule, Gymnasium, Berufsbildende Schule
Themen Armut und Reichtum, Bildung für alle, Geschlechtergerechtigkeit, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte
Wie entsteht Diskriminierung, worauf basiert sie und was kann man dagegen machen? Neben Rassismus und Sexismus behandeln werden auch andere Diskriminierungsformen behandelt. Es geht um die eigene Rolle in der Gesellschaft, Privilegien und Strategien gegen Diskriminierung
Zum Angebot
Rigardu e.V.

Workshop: Othering in der Migrationsarbeit

Format Buchbare Fort- und Weiterbildungen, außerschulischer Lernort, AGs/Ganztagsangebote, Projekttage/-Wochen
Zielgruppe schulische Bildung, informelles/non-formales Lernen, Gymnasium, Berufsbildende Schule
Themen Konflikte, Frieden und Migration, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte, Weltpolitik, internationale Zusammenarbeit
Interaktiver Workshop zur gemeinsamen Reflexion von Machstrukturen in der Freiwilligenarbeit mit Migrant*innen.
Zum Angebot