Freischaltung des Online-Portals www.bne-sachsen.de am 19. Mai 2014

Wie essen Menschen überall auf der Welt oder wo kommt eigentlich unsere
Kleidung her?

Freischaltung des neuen Portals www.bne-sachsen.de mit Medien und Bildungsangeboten zu den Themen Globalisierung und Nachhaltige Entwicklung



Kinder und Jugendliche bis hin zu Senioren sollen künftig noch besser auf Herausforderungen der globalen Entwicklung vorbereitet werden. Deshalb haben sich das Sächsische Staatsministerium für Kultus, das Entwicklungspolitische Netzwerk Sachsen e.V. und die bundesweit wirkende Engagement Global gGmbH – Service für Entwicklungsinitiativen zusammengeschlossen und gemeinsam das Portal www.bne-sachsen.de entwickelt. Darin sind Medien, E-Learning-Angebote und außerschulische Bildungsangebote zum Thema Globalisierung und nachhaltige Entwicklung zu finden. 

Kultusministerin Brunhild Kurth schaltet gemeinsam mit der Geschäftsführerin von Engagement Global, Gabriela Büssemaker, und der Vorstandsvorsitzenden des Entwicklungspolitischen Netzwerkes Sachsen, Britta Schmidt, das Portal an der 128. Oberschule in Dresden online. Wir laden Sie herzlich ein zur Freischaltung des Online-Portals www.bne-sachsen.de am 19. Mai 2014, um 10:30 Uhr, 128. Oberschule, Rudolf-Bergander-Ring 3, 01219 Dresden.

Ablauf:

10:30 Uhr
Besuch von Schülerworkshops mit dem Verein arche NoVa

11:00 Uhr
Begrüßung Thomas Lorenz, Schulleiter
Statement Gabriela Büssemaker, Geschäftsführerin Engagement Global
Statement Brunhild Kurth, Sächsische Staatsministerin für Kultus
Statement Britta Schmidt, Vorstandsvorsitzende Entwicklungspolitisches Netzwerk Sachsen
Vorstellung BNE-Portal durch Ronny Keydel, arche NoVa e.V.

11:30 Uhr
schülergeführte Schulbesichtigung