Themenseite „Globales Lernen digital“ bietet zahlreiche Empfehlungen zur online-basierten Bildungsarbeit

Suchen Sie ein Online-Seminar-Angebot zu Möglichkeiten des Fairen Handels, möchten Sie sich einen Podcast mit Diskussionen zur Umsetzung von Globalem Lernen oder BNE im Schulalltag anhören oder sind Sie auf der Suche nach kurzen Clips und interaktiven Lerninhalten? Dann besuchen Sie doch mal die Themenseite „Globales Lernen digital“ der Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt-Landesnetzwerke!

Lehrer*innen aufgepasst: Qualitätsbudget für sächsische Schulen kann auch für BNE-Angebote genutzt werden

Seit 2019 steht den Schulen in Sachsen ein eigenes Budget für die Schulentwicklung zur Verfügung: das sogenannte Qualitätsbudget. Darüber können – nach eigenständiger Prüfung der Qualität und Passfähigkeit – auch Bildungsangebote aus dem BNE-Portal finanziert werden. Entscheidend ist dabei, dass das pädagogische Personal im Fokus der Maßnahme steht.

Sächsische Akteure vorgestellt: Zukunftsstadt Dresden

Die Zukunftsstadt Dresden ist ein nachhaltiges Stadtentwicklungsprojekt mit Bürger*innenbeteiligung. Das Herzstück sind Projekte von Bewohner*innen Dresdens, die die Stadt mit ihren Projekten nachhaltig gestalten und fit für die Zukunft machen möchten. Das Zukunftsstadt-Büro unterstützt die Akteur*innen bei der Projektgründung und -umsetzung.

Kurzberichte zum aktuellen Stand der Verankerung von BNE in unterschiedlichen Bildungsbereichen

Zu Beginn des UNESCO BNE-Programms „Education for Sustainable Development for 2030“ haben das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und das Berliner Institut Futur mehrere Kurzberichte zum aktuellen Stand der Verankerung von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in unterschiedlichen Bildungsbereichen in Deutschland veröffentlicht.

Education for sustainable development in remote and digital settings: Lessons learned during the COVID-19 pandemic

Am Mittwoch, 14. Oktober, findet der zweite Teil der Online-Workshop-Reihe in Vorbereitung auf die UNESCO-Weltkonferenz zu Bildung für nachhaltige Entwicklung (2021 in Berlin) statt. Gemeinsam mit BNE-Praktiker*innen wird diskutiert, wie BNE auch unter schwierigen Bedingungen fortgesetzt werden kann.

7. Bundesweites GloNet-Vernetzungstreffen für Globales Lernen in der Beruflichen Bildung

Am Montag, 05. Oktober 2020, findet von 10 bis 14:30 Uhr das siebte bundesweite Vernetzungstreffen für Globales Lernen in der Beruflichen Bildung statt. Die Veranstaltung wird vom EPIZ Berlin organisiert und wird dieses Jahr im Online-Format durchgeführt. Für Kurzentschlossene besteht noch bis zum 30.09. die Möglichkeit zur Nachmeldung!

Neues Bildungsportal von Bund und Ländern: MUNDO geht online

MUNDO ist die Reaktion von Bund und Ländern auf den kurzfristigen Bedarf an digitalen Unterrichtsmaterialien für die Schule. Das aus Mitteln des DigitalPakts finanzierte Portal richtet sich an pädagogische Fachkräfte, Schüler*innen und Erziehungsberechtigte und stellt kostenlose Unterrichtsmaterialien (unter anderem zu den Bereichen politische und interkulturelle Bildung) zur Verfügung.

Schultour „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ zur Implementierung der BNE-Landesstrategie läuft an

Bereits Mitte September fiel der Startschuss für die Schultour „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus (SMK). Ziel der Aktion ist es, die teilnehmenden Schulen zu sensibilisieren und zu aktivieren, um Themen wie Globalisierung, Klima und Nachhaltigkeit noch stärker in den Schulalltag zu integrieren. Die beteiligten Schulen erhalten dazu Starterpakete mit verschiedenen Anregungen und Materialien zu BNE. Knapp 100 Schulen sollen im Rahmen der Schultour erreicht werden.

Wanderausstellung „BNE in Sachsen“ wird am 21. September in Freiberg eröffnet

Die Ausstellungseröffnung mit anschließender Vorführung des Films „2040 – WIR RETTEN DIE WELT!“ sowie der Möglichkeit zur weiterführenden Diskussion beginnt am Montag, 21. September, um 16 Uhr im KINOPOLIS in Freiberg. Es besteht außerdem die Möglichkeit, die Wanderausstellung für bis zu vier Wochen auszuleihen.