MUSIK ALS IMMATERIELLES ERBE –VIELFALT SCHÜTZEN

Die UNESCO hat es sich zum Auftrag gemacht, das immaterielle Erbe der Menschheit zu schützen, wozu auch Musikkulturen und Traditionen wie Reggae, Flamenco oder auch die sorbische Kultur zählen. Die Schüler*innen setzen sich beispielhaft mit dem Konzept des immateriellen Erbes auseinander und erstellen anschauliche Präsentationen.

Zeitbedarf: 2 UE (90 min)

Lehrplanbezug: OS, Klasse 7, MU / GY, Klasse 7, MU

Dieses Unterrichtsbeispiel wurde im Rahmen des Umsetzungsprojekts zum Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung für den Themenbereich „Global Governance – Weltordnungspolitik “ erarbeitet. Eine Übersicht sowie Suchfunktion für alle Themenbereiche finden Sie auf der Übersichtsseite.

Quick-Info

Format Arbeitsmaterial
Bildungsbereich schulische Bildung
Schulart
Oberschule 7
Gymnasium 7
Themen Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte, Weltpolitik, internationale Zusammenarbeit
Anfragen

Anbieter-Info

Redaktionsteam / Fachstelle Globales Lernen & BNE

Weißeritzstraße 301067Dresden

Anbieterprofil