Brieffreundschaften weltweit: Globales Lernen mit der App „Slowly“

Sie wollten schon immer einmal eine*n Brieffreund*in haben? Sie möchten sich mit Menschen aus aller Welt austauschen? Konfrontiert mit der Schnelllebigkeit von Social Media, Messenger Diensten und E-Mails sehnen Sie sich nach einer langsameren, bewussteren Form der Kommunikation?

Mit der App ‚Slowly‘ können Sie basierend auf von Ihnen angegebenen Interessen und Sprachen Brieffreund*innen aus der ganzen Welt finden. Doch im Gegensatz zur sonst üblichen, extrem schnellen Übermittlung aller digital versandten Nachrichten bestimmt bei „Solwly“ die geografische Entfernung zueinander, wie lange das Versenden dauert. Dadurch erhalten die verschickten und erhaltenen Briefe eine neue, größere Bedeutung.

Aber nicht nur zur Entschleunigung des gehetzten Alltags, sondern auch zum Brückenschlagen zwischen den Kulturen will die App beitragen. Denn in Zeiten, in denen Gesellschaften sich zu spalten drohen und globale Herausforderungen wachsen, wird der Austausch untereinander, das aufmerksame Zuhören (oder Lesen) umso wichtiger, um zu lernen, Konflikte zu lösen und fremde Perspektiven einzunehmen.

Hier geht es zur Website von „Slowly“.

Zurück zur Übersicht