Acker e.V. – AckerCoach werden!

In den Regionen Oberlausitz, Dresden, Chemnitz und Zwickau sucht der Verein Acker e.V. Unterstützung für seine vielfach ausgezeichneten Bildungsprogramme „GemüseAckerdemie“ und „AckerRacker“, die die Wertschätzung von Natur und Lebensmitteln fördern sollen. Sie wurden seit 2014 bereits an über 900 Kitas und Schulen in Deutschland, der Schweiz und Österreich durchgeführt.

Wenn Sie Interesse an Gemüseanbau und Freude an der Arbeit mit Kindern haben, können Sie sich jetzt als AckerCoach bewerben und in den Projekten des Vereins mitwirken.

Engagement

  • Begleiten Sie Lernorte mit fachlichem Rat und Tat bei Pflanzungen
  • Teilen Sie wertvolle Tipps zum Gemüseanbau mit Pädagog*innen & Kindern
  • Packen Sie während der Saison auf dem Acker mit an
  • Erweitern Sie Ihr Wissen über ökologischen Gemüsanbau

Ernte

  • Erhalten Sie eine faire Aufwandsentschädigung als Übungsleiterfreibetrag (§ 3 NR. 26 ESTG). 
  • Erleben Sie Erfolgserlebnisse in der Natur mit glücklichen Kindern und Pädagog*innen. 
  • Bilden Sie sich weiter in kostenlosen Fortbildungen. 
  • Benutzen Sie die schriftliche Bestätigung Ihres Engagements als Nachweis. 
  • Werden Sie Teil einer wachsenden Community, die gemeinsam für eine nachhaltigere Welt ackert. 
  • Gestalten Sie ein aktives Netzwerk von AckerCoaches mit. 
  • Erhalten Sie exklusive Vorteile in Ihrer Region für ehrenamtlich Engagierte.

Voraussetzungen

  • Ein Engagement für mehr Wertschätzung von Natur und Lebensmitteln bereitet Ihnen Freude.
  • Das Anleiten und die Zusammenarbeit von Erwachsenen und Kindern macht Ihnen Spaß. 
  • Gute Organisation, Zuverlässigkeit und Eigeninitiative sind für Sie selbstverständlich. 
  • Während der Saison (März-Oktober) sind Sie regelmäßig an Wochentagen, tagsüber für 2-3 Stunden einsetzbar. 
  • Regional ist der Besitz eines Führerscheins & die Bereitschaft mit einem eigenen Fahrzeug zu fahren vorteilhaft. 
  • Sie sind bereit, vor Ihrem ersten Einsatz ein (kostenloses) erweitertes Führungszeugnis zu beantragen.

Zu weiteren Infos und zur Bewerbung geht es hier.