Kategorie: Stellenangebot

LaNU: Sachbearbeiter*in zur pädagogischen Betreuung des FÖJ

Die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt (LaNU) sucht zum 01.03.2023 eine*n Sachbearbeiter*in zur pädagogischen Betreuung des FÖJ in Teilzeit (durchschnittlich 29 Stunden/Woche). Die Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre. Es besteht die Option auf Verlängerung. Bei Interesse können Sie sich bis zum 18.12.2022 per E-Mail bewerben.

Netzwerkkoordinatorin des Eine Welt-Promotor*innenprogramms/ Co-Geschäftsführer*in des ENS

Das Entwicklungspolitische Netzwerk Sachsen sucht zum 01.01.2023 ein*n Netzwerkkoordinator*in des Eine Welt-Promotor*innenprogramms/Co-Geschäftsführer*in des ENS.
Die Aufgaben umfassen die Projektverantwortung, die Führung des ENS-Teams, die Koordination der strategischen Arbeits des ENS, Lobby-und Gremienarbeit sowie Projektakquise und Fundraising. Bewerbungsfrist ist im 31. Oktober 2023.

Projektmitarbeiter:in Kinder-und Jugendring

Für das Pilotprojekt „JuleiCa Plus“ sucht der Kinder-und Jugendring Landkreis Leipzig ab 01. September 2022 eine/einen
Projektmitarbeiter*in (m/w/d)
in Teilzeit (30 h/Woche) mit tariflich angelehnter Bezahlung, zunächst befristet bis 31. August 2023.
In dem Pilotprojekt „JuleiCa plus“ sollen Handlungsansätze entwickelt und erprobt werden, die junge Menschen dazu befähigen sollen anderen Menschen im Peer-to-Peer-Ansatz Möglichkeiten aufzuzeigen, wie sie eine aktive Rolle in den Bereichen BNE, Klimagerechtigkeit und im Natur- und Artenschutz einnehmen können.

Projektmitarbeiter (m/w/d) in der Beratung

Das Fachinformationszentrum Zuwanderung in Leipzig sucht ab sofort eine:n Projektmitarbeiter:in in der Beratung. In individueller Fachberatungen, kollegialer Fallbearbeitung, zielgerichteter Verweisberatung sowie Veranstaltungen werden Informationen zu folgenden Themen vermittelt: Fachkräftegewinnung aus EU und Drittstaaten, Orientierung und Bewerbung, berufliche Anerkennung, Qualifizierung, Finanzierung und Förderung, Spracherwerb, faire berufliche Integration, Aufenthalt sowie Vielfalt im Unternehmen.

Jugendbildungsreferent*in bei der BUNDjugend Sachsen

Der BUND Landesverband Sachsen sucht für das zweiköpfige BUNDjugend-Team Verstärkung. Du bist als Jugendbildungsreferent*in zuständig für die Entwicklung und Umsetzung der außerschulischen Natur- und Umweltbildungsarbeit in Sachsen, sowie für die Ehrenamts- und Aktivenförderung. Bewerbungsfrist ist am 04.09.2022, Arbeitsbeginn der 01.10.2022, 20h/Woche.

Projektreferent:in (m/w/d) für das Projekt „Interkulturelle und interreligiöse Bildung in Sachsen neu denken“

In der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Projektreferentin/eines Projektreferenten (m/w/d) für das Projekt „Interkulturelle und interreligiöse Bildung in Sachsen neu denken“ sachgrundbefristet bis zum 31. Dezember 2026 im Umfang von 0,5 AKA zu besetzen. Bewerbungsfrist ist der 19.7.2022.

Sachbearbeiter:in (m/w/d) RegioCrowd

Die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt schreibt eine 20h-Stelle im Projekt RegioCrowd aus. RegioCrowd ist eine Engagement-
Plattform, in der Partner in Naturschutz und Umweltbildung Projekte einstellen können, um finanzielle Mittel
oder praktische Unterstützung durch Bürger*innen oder Unternehmen einwerben zu können. Bewerbungsfrist ist der 31.8.2022.

Projektmitarbeiter:in(m/w/d)  für den Bereich rassismuskritische Bildungsarbeit

Die Geschäftsstelle des bundesweiten Verbands binationaler Familien und Partnerschaften, iaf. e.V. in Leipzig sucht
eine*n Projektmitarbeiter*in (m/w/d) für den Bereich
rassismuskritische Bildungsarbeit
30 Wochenstunden / E 11
Die Stelle wird voraussichtlich ab dem 01.08.2022 besetzt und ist vorerst befristet bis 31.12.2022.
Bei Bewilligung von entsprechenden Haushaltsmitteln ist eine Verlängerung vorgesehen
(Projektlaufzeit bis 12/2024).