TU Dresden sucht: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für „Smart energy smart school“ Forschungsprojekt

An der Fachrichtung Geowissenschaften ist an der Juniorprofessur für Didaktik der Geographie und Umweltkommunikation zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Projektstelle als wiss. Mitarbeiter/in (bis zum 30.09.2022 (Beschäftigungsdauer gem. § 2 (2) WissZeitVG), in dem durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderten Forschungsprojekt „Smart Energy Smart School. Energiewende, Alltagspraktiken und Digitalisierung in sächsischen Schulen“, zu besetzen.

mohio e.V. sucht Fundraiser – ab sofort

mohio ab sofort eine erfahrene Person, die beim Aufbau eines professionellen Fundraisings unterstützt.
Du hast bereits in anderen Non-Profit-Organisationen erfolgreiche Strategien im Bereich Spenden, Sponsoring und Eigenmittelakquise umgesetzt? Du kannst ein Netzwerk an Kontakten mitbringen?
Im Beitrag finden sich alle Informationen zur Stellenausschreibung. Bewerbung bis zum 16.08.2020!

agl sucht Koordination für Globales Lernen ab September

Die agl ist der Zusammenschluss der 16 Eine Welt-Landesnetzwerke in Deutschland. Durch Bildungsprogramme, Beratung und Vernetzung unterstützen sie Mitglieder in ihrem Einsatz für globale Gerechtigkeit und ein nachhaltiges Leben. Für die Durchführung eines von Engagement Global (im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) geförderten Programmes sucht die agl eine Koordination im Bereich Globales Lernen (50-62,5 %), (m/w/d).

Freiwilliges Ökologisches Jahr in der Bildungsabteilung bei arche noVa e.V.

arche noVa – Initiative für Menschen in Not e.V. ist eine unabhängige, nichtkonfessionelle und international tätige Hilfsorganisation, deren Arbeitsschwerpunkte humanitäre Not- und Übergangshilfe sowie Entwicklungszusammenarbeit im Ausland sowie Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im Inland/Europa sind. Das Team sucht ab August 2020 Unterstützung in der Bildungsabteilung mit Schwerpunkt Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Projektleiter*in für BNE im Naturpark Dübener Heide gesucht

Der Verein Dübener Heide e.V. ist von den Ländern Sachsen und Sachsen-Anhalt mit der Entwicklung und Pflege des Naturparks beauftragt. Im Rahmen eines Förderprojektes LEADER/ Europäischer Sozialfonds soll die Projektleitung des Projektes „Entwicklung des Waldhaus am Bergwitzsee zum Praxisstandort Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) für den Zeitraum von 2 Jahren (geplant Juni 2020 bis Juni 2022) vergeben werden.