Interessant für BNE – Anbieter: Neues BMZ Bildungskonzept

Jede:r die/der schon mal einen Förderantrag für ein Projekt der entwicklungspolitischen Bildungs-und Informationsarbeit bei Engagement Global gestellt hat, kennt es: Das BMZ Konzept 159. Es bildete seit 2008 die Grundlage für die entwicklungspolitische Bildungsarbeit des Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Schon lange gab es Forderungen von zivilgesellschaftlichen Verbänden und Expert:innen nach einer Überarbeitung des Konzepts, da es in vielen Teilen nicht mehr zeitgemäß war. Ende August 2021 ist nun das überarbeitete BMZ-Konzept mit dem Titel „Entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit“ erschienen. Das Konzept ist weiterhin die Grundlage für die entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit des BMZ und der aus Mitteln des BMZ unterstützten Maßnahmen, Aktivitäten und Programme. Es ist handlungsleitend für die Arbeit der Engagement Global gGmbH, zugleich soll es anderen Akteurinnen und Akteuren der entwicklungspolitischen Informations- und Bildungsarbeit als Orientierung dienen.


Im Rahmen eines Stakeholder-Prozesses in Form einer gemeinsamen Stellungnahme entwicklungspolitischer Nichtregierungsorganisationen und Expert:innen und mehreren Austauschgesprächen mit dem BMZ haben u.a. VENRO und die agl als entwicklungspolitische Dachverbände an der Aktualisierung mitgewirkt und Änderungsforderungen eingebracht.
Einige wichtige, von der Zivilgesellschaft eingebrachte Änderungsforderungen wurden leider nicht in die nun veröffentlichte Version aufgenommen, wie zum Beispiel den Themenkomplex Antirassismus, Diskriminierungssensibilität und Postkolonialismus als wichtigen Teil entwicklungspolitischer Bildungsarbeit anzuerkennnen. Venro hat zu den Veränderungen, sowohl hinsichtlich erfreulicher Neuerungen als auch der Schwachstellen, bereits einen Beitrag veröffentlicht, der hier eingesehen werden kann.


Allen, die demnächst einen neuen Antrag stellen werden, wünschen wir viel Erfolg und innerhalb der Möglichkeiten Ideen für gute Konzepte und zukunftsweisende Bildungsformate.