#oekoropa: Verlängerung der Bewerbungsfrist bis zum 15. November!

Wie wollen wir zukünftig in Europa reisen, ohne die Umwelt stark zu belasten? Was können wir konkret tun gegen steigende C02-Emissionen? Wie können wir europaweit ein Bewusstsein für verantwortungsvolle Mobilität schaffen? Das sind die zentralen Fragen des europaweiten und digitalen Jugendwettbewerbs #oekoropa, den das Goethe-Institut anlässlich der deutschen EU Ratspräsidentschaft ausgerufen hat. Schüler*innen im Alter von 16 bis 19 Jahren und Lehrer*innen aus allen EU-Mitgliedsstaaten sind eingeladen, sich mit ihrem digitalen Konzept für eine klimafreundliche Reise durch Europa zu beteiligen.

Für alle Interessierten gibt es jetzt noch mehr Zeit zur Erarbeitung ihrer kreativen Ideen, denn die Bewerbungsfrist zur Einreichung klimaneutraler Reisekonzepte wurde bis zum 15. November 2020 verlängert! Alle Konzepte, die bis zum 01.10.2020 bis spätestens 23:59 Uhr eingegangen sind, dürfen bis zum Ende der neuen Abgabefrist überarbeitet werden.

Weitere Einzelheiten und Teilnahmebedingungen gibt es unter www.goethe.de/oekoropa.