Leipziger Agendapreis

Der Leipziger Agenda-Preis wird für Aktivitäten vergeben, die zur nachhaltigen Entwicklung der Stadt Leipzig beitragen und damit die Umsetzung der Leipziger Agenda 21 unterstützen.Im Kern bedeutet Nachhaltige Entwicklung, dass die Bedürfnisse der Gegenwart befriedigt werden, ohne zu riskieren, dass künftige Generationen ihre eigenen Bedürfnisse nicht befriedigen können.

Leipziger Agendapreis

Der Leipziger Agendapreis würdigt langjähriges Ehrenamtliches Engagement, fördert neue Projekte und Ideen und unterstützt Jugendprojekte im Bereich der nachhaltigen Entwicklung Leipzigs. Noch bis zum Ende des Jahres können BürgerInnen, Vereine, Verbände, Kirchgemeinden, gemeinnützige Initiativen mit Sitz- bzw. Wirkbereich in Leipzig Anträge für den 13.000 EUR dotierten Preis in fünf Kategorien einreichen.

Den Infoflyer finden Sie hier.