Tour der Utopien

Wir radeln wieder los auf die nächste Tour der Utopien und haben dafür wieder spannende Projekte und Unternehmen mit Zukunftsvisionen,
Weitblick und der nötigen Portion Utopie versammelt.

Wir laden euch ein, mit uns entspannt per Rad auf der Känguru- oder der Grashüpfer-Tour durch Nachbarschaften und Parks, von Station zu Station durch Mitte, die Johannstadt und Striesen zu fahren, hinter die Kulissen unserer Visionär:innen zu schauen und mit uns und ihnen ins Gespräch darüber zu kommen, wie wir unsere Gegenwart und Zukunft gestalten. Zum Abschluss kehren wir in die Internationalen Gärten zu Essen, Getränken und Musik ein.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Aufgrund begrenzter Teilnehmenden-Zahl ist eine Anmeldung nötig.

Weitere Infos zu den zwei Routen inklusive Stopps und die Anmeldung findet ihr hier: https://zukunftsgestalten.org/tour-der-utopien

Wer gerne dabei sein möchte, aber selbst nicht Rad fahren kann bzw. jemanden mitnehmen möchte: wir haben die Generationen-Rikscha von Frieda & Friedrich gebucht und stellen sie euch gerne zur Verfügung.

Quick-Info

Wo? Radtour mit verschiedenen Stopps in Dresden
Format Veranstaltung
Zielgruppe informelles/non-formales Lernen
Themen Menschenwürdige Arbeit, Wirtschaft, Postwachstum, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Stadtentwicklung, Demographie und Mobilität, Themenübergreifend, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte
Region Dresden
Anfragen

Veranstalter

Zukunftsgestalten e.V.

Rudolf-Leonhard-Str. 4401097Dresden

Anbieterprofil