„DEATH BY DESIGN“ – Ein Film über die dunklere Seite der Handy-Industrie

„Death by design“ / USA/ 2017, 73 Min / Sue Williams / O-Ton mit deutschen Untertiteln

Konsumenten lieben – und leben für – ihre Smartphones, Tablets und Laptops. Eine Welle von neuen Geräten überflutet ununterbrochen den Markt und alle versprechen eine noch bessere Kommunikation, pausenlose Unterhaltung und sofortige Information. Die Zahlen sind gewaltig: Bis 2020 werden vier Milliarden Menschen einen Privatcomputer besitzen, fünf Milliarden ein Handy.

Aber diese Revolution hat auch eine dunkle Seite, die den meisten Konsumenten verborgen bleibt. In einer weltweiten Ermittlung recherchiert Filmemacherin Sue Williams die Schattenseite der Elektronikindustrie und enthüllt, wie sogar die kleinsten elektronischen Geräte tödliche Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit haben.

Nach dem Film freuen mir uns auf eine spannende Diskussion mit dem Publikum.

 

Eine Anmeldung vorab ist nicht nötig. Eintritt: 2,50€
Kooperationspartner: Freiberger Agenda 21 e.V. und FAIRkauf Ladencafé Freiberg

Für Rückfragen wenden Sie sich an die Koordinationsstelle der SEBIT.
Tel: 0351/43837872
E-Mail: sebit@aha-bildung.de

Quick-Info

Start 05.07.2022 19:00
Ende 05.07.2022 22:00
Wo? Kinder- und Jugendtreff Tee-Ei
Untermarkt 5
09599 Freiberg
Format Veranstaltung
Zielgruppe informelles/non-formales Lernen
Themen Armut und Reichtum, Gesundheit und Wohlergehen, Menschenwürdige Arbeit, Wirtschaft, Postwachstum, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Neue Technologien und Infrastruktur
Region Mittelsachsen
Anfragen