BNE- Die Rolle der Lehrer*innen – Vorbild, Brückenakteur*in, Vermittler*in?

Die zentrale Frage, die wir uns in der Diskussionsrunde stellen wollen, ist die, nach der Rolle der Lehrer*innen in Bezug auf Bildung für nachhaltige Entwicklung. Sind wir Vorbilder oder Vermittler*innen? Welche Haltung braucht es im „Klima des Wandels“? Was bedeutet BNE im Lehrplan? Was können wir leisten und was brauchen wir dafür? Gemeinsam suchen wir nach Handlungs(-spiel)räumen an der Schule, tauschen uns über Ziele, Fragen und Praxisbeispiele im eigenen Unterricht und schulisches Tun aus und reflektieren dahingehend den Einzug der Nachhaltigkeit in unsere Schulen.

Referentin: Sina Alex, Gymnasiallehrerin und Mitglied bei Zukunftsgestalten e.V.

Die Diskussionsrunde findet in Kooperation mit Zukunftsgestalten e.V. statt.

Die Veranstaltung ist auf 15 Teilnehmende begrenzt.

Zur Anmeldung: https://umundu.de/programm2021/veranstaltung/398

Quick-Info

Start 26.09.2021 14:00
Ende 26.09.2021 15:30
Wo? Technische Sammlungen Dresden
Junghansstraße 1-3
01277 Dresden
Format Veranstaltung
Zielgruppe Kita/Hort, Grundschule, Oberschule, Gymnasium, Berufsbildende Schule, Förderschule
Themen Bildung für alle, BNE/GL strukturell verankern, Globale Umweltveränderungen und Klimaschutz
Region Dresden
Anfragen

Veranstalter

Zukunftsgestalten e.V.

Rudolf-Leonhard-Str. 4401097Dresden

Anbieterprofil