Deutsch

MOVE IT! YOUNG Jugendfilmprogramm *(Alltagsrassismus)*

Projekttag: Schau hin!

Themen: Alltagsrassismus, Diskriminierung, Toleranz, Vielfalt leben
Zeitumfang: 6-7 UE

Anbieter-Info

MOVE IT! YOUNG
Prießnitzstr. 18
01099 Dresden
Telefon: 035142645120
Anprechpartner/-in:
Lars Leidl

Projekttage "Für Demokratie Courage zeigen"

Das Netzwerk für Demokratie und Courage (NDC) ist ein bundesweites Netzwerk, das von jungen Leuten getragen wird und sich für Demokratieförderung und gegen menschenverachtendes Denken engagiert. Unser Hauptarbeitsfeld ist die Durchführung von Projekttagen an Schulen, Berufsschulen und Jugendeinrichtungen. Unsere Projekttage "Für Demokratie Courage zeigen" führen wir ab der 8. Klasse durch.
In den Projekttagen beleuchten wir gemeinsam mit den Jugendlichen verschiedene Aspekte von Demokratie, Diskriminierung, Rassismus, Sexismus und Homophobie, zeigen Widersprüche auf und regen zum Nachdenken an, um Vorurteilen entgegenzutreten.

Daneben führen wir Fortbildungen für LehrerInnen, (Schul-)SozialpädagogInnen und weitere MultiplikatorInnen in Schule und Jugendarbeit durch. Darüber hinaus bieten wir Beratung von Schulen und Bildungseinrichtungen an. Weiterhin sind wir Landeskoordination von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, ein Projekt von und für SchülerInnen.

Anbieter-Info

Netzwerk für Demokratie und Courage / Courage-Werkstatt für demokratische Bildungsarbeit e.V. (NDC Sachsen)
Könneritzstraße 7
01067 Dresden
Telefon: 03514810066

Kinderrrechte im Unterricht

Wir erarbeiten mit den Kindern und Schulklassen gemeinsam die Kinderrechte, die 1989 in der Kinderrechtskonvention festgelegt wurden. Anschließend gehen wir je nach Wunsch speziell auf die Kinderechte in Deutschland ein und/oder erarbeiten z.B. anhand dem Recht auf Schutz vor wirtschaftliche Ausbeutung (Kinderarbeit) oder einem weiteren Kinderrecht die weltweite Situation von Kindern, deren Rechte regelmäßig verletzt werden. Die Thematik der Unterrichtsstunde wird u.a. durch Gruppenarbeit, Rollenspiele und anhand von Bildern oder Filmen den Kindern und Schulklassen näher gebracht.

Anbieter-Info

UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden
Schulgasse 2
01067 Dresden
Telefon: 03514713922
Anprechpartner/-in:
Frau Anne Bibas

Kinderrechtefahrt mit der Kinderstraßenbahn Lottchen

Zusammen mit dem Dresdner Jugendamt veranstaltet die UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden regelmäßig die Kinderrechte-Tour in der Kinderstraßenbahn Lottchen. Die Kinder passieren dabei zahlreiche Stationen, an denen erklärt wird, wie es um die Kinderrechte in Dresden damals wie heute und um die Kinderrechte in der Welt bestellt ist.

Anbieter-Info

UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden
Schulgasse 2
01067 Dresden
Telefon: 03514713922
Anprechpartner/-in:
Frau Anne Bibas

Afrika - bunt, reich und umkämpft

Ein fächerübergreifendes Projekt zum Geografie-Lehrplan der 7. Klasse: Kennenlernen von Menschen, Kulturen, Geschichte, Traditionen, Produkten und Problemen des afrikanischen Kontinents mit interaktiven Methoden, Film, Projektarbeit und eine Vielzahl didaktischer und Anschauungsmaterialien. Im direkten Vergleich der Lebenswelten von hier und dort eröffnen sich für die Schüler neue Horizonte.

Anbieter-Info

Eine-Welt-Bildung
Hauptstr. 27
01833 Stolpen
Website:
Telefon: 03597325220
Anprechpartner/-in:
Frau Jane Grass

Kinderrechtskoffer

Im Koffer befinden sich umfangreiche Info- und Bildungsmaterialien rund um die Rechte der Kinder. Die UN-Kinderrechtskonvention bildet einen Schwerpunkt der Materialien. Spielerisch können die einzelnen Rechte entdeckt und diskutiert werden. Ein Memory, Cartoons, Domino und andere Spiele und Methoden sind erprobt und unterrichtstauglich aufgearbeitet.

In Kombination bieten wir das Schicksalsrad an.

Gerne beraten wir Sie auch zu der Thematik.

Anbieter-Info

aha - anders handeln e.V.
Kreuzstr. 7
4. Etage
01067 Dresden
Telefon: 03514923370
Anprechpartner/-in:
Frau Anja Rammer & Tina Simon

Bananenkoffer

Im Bananenkoffer befinden sich ein großes Puzzle um eine Bananenstaude mit den Teilnehmenden zu legen. Mehrere Laminate mit Bildern zum Anbau und Ernte bzw. Weiterverarbeitung sind ebenfalls enthalten. Ein Ball sowie ein Tragering aus Bananenfasern laden zum Ausprobieren ein. Kleine getrocknete Bananenblätter können ebenso betrachtet werden.

Anbieter-Info

aha - anders handeln e.V.
Kreuzstr. 7
4. Etage
01067 Dresden
Telefon: 03514923370
Anprechpartner/-in:
Frau Anja Rammer & Tina Simon

Afrikakoffer

Drei Koffer sowie eine Materialtasche zu Ghana stehen zur Auswahl:

Im Koffer mit originaler Kleidung sind mehr als 20 Kangas (afrikanische Wickeltücher) aus Kenia bzw. Tansania enthalten. Diese tragen typische Zitate und Aussagen in Kisuaheli – natürlich mit Übersetzung. Weiterhin sind 10 Tuniken enthalten, die eigens für diesen Koffer in der Demokratischen Republik Kongo 2015 genäht wurden. Sie sind vor allem für Jungen bis ca. 12 Jahre geeignet. Andere Textilien, z.B. Rock und Bluse (z.B. für die Lehrerin) sowie Gummischuhe sind im Koffer.

Anbieter-Info

aha - anders handeln e.V.
Kreuzstr. 7
4. Etage
01067 Dresden
Telefon: 03514923370
Anprechpartner/-in:
Frau Anja Rammer & Tina Simon

Ganztagsangebot "Radio selber machen! Die Welt im Ohr"

In dem mehrtägigen Projekt produzieren die Teilnehmer eigene ca. 5-minütige Hörfunkbeiträge zu entwicklungspolitischen Themen, die dann in einer gemeinsamen Radiosendung über den SAEK ausgestrahlt werden können.

Anbieter-Info

aha - anders handeln e.V.
Kreuzstr. 7
4. Etage
01067 Dresden
Telefon: 03514923370
Anprechpartner/-in:
Frau Anja Rammer & Tina Simon

Schicksalsrad

Das Schicksalsrad bringt Schüler*innen auf interaktive Weise die Themen Kinderarbeit und Kinderrechte näher. An mehreren Stationen lernen sie unterschiedliche Tätigkeitsfelder von Kindern in verschiedenen Ländern der Welt kennen und können diese selbst ausprobieren. Außerdem werden zusätzliche Informationen über die Länder, den Lebensalltag und die Kinderrechtssituation vermittelt. Die Teilnehmer*innen erhalten über die eigene Aktivität einen einprägsamen Eindruck von der Lebenssituation anderer Kinder.

Das Schicksalsrad eignet sich auch besonders gut für jüngere Kinder.

Anbieter-Info

aha - anders handeln e.V.
Kreuzstr. 7
4. Etage
01067 Dresden
Telefon: 03514923370
Anprechpartner/-in:
Frau Anja Rammer & Tina Simon