SchulKinoWochen: 17 Ziele - EINE Zukunft

Erstmalig gibt es ein Filmprogramm zu den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung. Zu den acht Filmen werden auch Bildungsmaterialien zur Verfügung gestellt. Referent*innen können zur Begleitung der Filme ebenso gebucht werden. In Sachsen finden die Schulkinotage vom 12. - 23. März 2018 statt.

Acht Filmen beschäftigen sich am Beispiel von vier ausgewählten Zielen für nachhaltige Entwicklung mit dem Ist-Zustand, mit Bedürfnissen heutiger und kommender Generationen. Die Filme machen deutlich, dass Armut, Hunger, Flucht, Migration und Klimawandel Themen sind, die uns alle etwas angehen.

Unter anderem dabei: "Nomaden des Himmels", "Captain Fantastic" und "Enklave"

Für alle diese Filme stellt VISION KINO in Kooperation mit ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung pädagogisches Begleitmaterial zur Verfügung.

Lehrkräfte können sich mit ihren Klassen (4.-13., Berufsschulen) ab sofort für die SchulKinoWochen anmelden. Sie können auch Referentinnen und Referenten aus dem Programm Bildung trifft Entwicklung (BtE) von Engagement Global zur Begleitung der Filme und zur Nachbereitung im Unterricht buchen über: www.bildung-trifft-entwicklung.de<http://www.bildung-trifft-entwicklung.de>

Informationen zu Programm und Anmeldung hier<https://www.visionkino.de/schulkinowochen/fortbildungen-filmgespraeche-s...

In Sachsen finden die Schulkinotage vom 12. - 23. März 2018 statt. Nähere Informationen: <http://www.schulkinowoche.de/>