Mit der ganzen Klasse ins Kino!

vom 12.-23.März 2018 finden in Sachsen die SchulKinoWochen statt. Die vielen Veranstaltungen mit Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilmen, Literaturverfilmungen und Filmen in Originalsprache sowie Filmklassikern werden erneut von spannenden Sonderveranstaltungen begleitet. Diese Veranstaltungen ermöglichen es den Schülern, mit Filmpädagogen, Journalisten, Regisseuren, Produzenten und Experten ins Gespräch zu kommen.

In diesem Jahr gibt es spannende Sonderprogramme und Themenschwerpunkte.

Zum Beispiel zu den 17 Nachhaltigkeitszielen, zu Arbeitswelten der Zukunft oder dem Zusammenleben in einer offenen Gesellschaft.
Schulklassen können zu einem vergünstigten Preis eine Filmvorstellung besuchen und im Nachhinein mit Themenexperten, Regisseuren und Journalisten ins Gespräch kommen. Für viele Themen gibt es dazubuchbare Vor-und Nachbereitunsangebote, sowie MAterial und Fortbildungen für Lehrer*innen.
Die SchulKinoWochen sind ein bundesweit etabliertes Projekt zur filmpädagogischen Bildung im außerschulischen Lernort Kino, das auf Landesebene umgesetzt wird. Im Kinosaal wird der Film als Bildungs- und Kulturgut eingesetzt, um über dieses Medium Themen des Sächsischen Lehrplans zu vertiefen und Impulse für die weiterführende Auseinandersetzung mit deren Inhalten zu geben.

Also, schnell anmelden und von diesem tollen Angebot profitieren!

Mehr Infos gibts es hier: http://www.schulkinowoche.de/

Und das ganze Programm