Bericht aus einem „Entwicklungsland“

In diesem Unterrichtsbeispiel hören die Schüler*innen einen Beitrag über ein fernes Land und sollen erraten, um welches es sich handelt. Die Sprache ist dabei bewusst irreführend gewählt. Während die verwendeten Begriffe eher auf ein Land des Globalen Südens hinweisen, handeln die inhaltlichen Fakten von den USA. Die Auflösung dient der kritischen Reflexion über den Einfluss von Medien auf Inhalte am Beispiel Sprache (sogenanntes „Framing“).

Zeitbedarf: 1 UE (30 Min.)

Lehrplanbezug: OS Klasse 9, DE, ETH, GEO / GY Klasse 7, ETH; Jahrgangsstufe 11, DE, GRW; Jahrgangsstufe 12, DE, GRW

Dieses Unterrichtsbeispiel wurde im Rahmen des Umsetzungsprojekts zum Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung für den Themenbereich „Kommunikation im globalen Kontext“ erarbeitet. Eine Übersicht sowie Suchfunktion für alle Themenbereiche finden Sie auf der Übersichtsseite.

Quick-Info

Format Arbeitsmaterial
Bildungsbereich schulische Bildung, informelles/non-formales Lernen
Schulart
Oberschule 9
Gymnasium 7, 11, 12
Themen Bildung für alle, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte
Anfragen

Anbieter-Info

Redaktionsteam / Fachstelle Globales Lernen & BNE

Weißeritzstraße 301067Dresden

Anbieterprofil