Philosophisches Quartett – Was ist eigentlich Freiheit?

Dieses Unterrichtsbeispiel dient den Schüler*innen dazu, ihre eigenen Gedanken zum Begriff „Freiheit“ zu erfassen und in der Kleingruppe eine gemeinsame Definition dieses Begriffes zu entwickeln. Die Schüler*innen lernen dabei verschiedene Interpretationen und Dimensionen (z.B. positive und negative Freiheit) des Begriffs „Freiheit“ kennen.

Zeitbedarf: 2 UE (90 Min.)

Dieses Unterrichtsbeispiel entstand im Rahmen des Umsetzungsprojekts zum Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung. Alle Unterrichtsbeispiele finden Sie auf der Themenseite.

Quick-Info

Format Arbeitsmaterial
Zielgruppe
außerschulischer Kontext Jugendliche, Erwachsene
schulische Einrichtung Gymnasium
Klassen
Gymnasium 11, 12
Themen Konflikte, Frieden und Migration, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte
Anfragen

Anbieter-Info

Redaktionsteam / Fachstelle Globales Lernen & BNE

Weißeritzstraße 301067Dresden

Anbieterprofil