Kinderrechte am Beispiel des Kinderhilfswerks UNICEF

In diesem Unterrichtsbeispiel lernen die Schüler*innen am Beispiel eines Straßenjungen und eines konkreten UNICEF-Projekts mehr über die Arbeit der UN-Kinderrechtsorganisation. Sie unternehmen dabei einen Perspektivwechsel und entwickeln Empathie für Kinder in anderen Teilen der Welt.

Quick-Info

Format Arbeitsmaterial
Zielgruppe
außerschulischer Kontext Kinder, Jugendliche
schulische Einrichtung Oberschule, Gymnasium
Klassen
Oberschule 5, 6, 8
Gymnasium 5, 6, 7
Themen Armut und Reichtum, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte, Weltpolitik, internationale Zusammenarbeit
Anfragen

Anbieter-Info

Redaktionsteam / Fachstelle Globales Lernen & BNE

Weißeritzstraße 301067Dresden

Anbieterprofil