Kinderarbeit im Kakaoanbau

In diesem Unterrichtsbeispiel lernen die Schüer*innen Kinderarbeit und Kindersklaverei im Kakaoanbau kennen und können diese mit Kinderrechten in Verbindung bringen. Sie diskutieren über den kurzen Film „Bittere Weihnachtsfreude: Kinderarbeit für Schokoträume“ und reflektieren die verschiedenen Handlungsebenen wie z. B. die Verantwortung der Schokoladenindustrie und der Konsument*innen.

Zeitbedarf: 1 UE (45 Min.)

Lehrplanbezug: OS Klasse 7, ETH; Klasse 8, GK / GY Klasse 7, ETH; Klasse 8,GE; Klasse 9, GEO

Dieses Unterrichtsbeispiel wurde im Rahmen des Umsetzungsprojekts zum Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung für den Themenbereich „Waren aus aller Welt: Produktion, Handel und Konsum“ erarbeitet. Eine Übersicht sowie Suchfunktion für alle Themenbereiche finden Sie auf der Übersichtsseite.

Quick-Info

Format Arbeitsmaterial
Bildungsbereich schulische Bildung, informelles/non-formales Lernen
Schulart
Oberschule 7, 8
Gymnasium 7, 8, 9
Themen Armut und Reichtum, Menschenwürdige Arbeit, Wirtschaft, Postwachstum, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte
Anfragen

Anbieter-Info

Redaktionsteam / Fachstelle Globales Lernen & BNE

Weißeritzstraße 301067Dresden

Anbieterprofil