„Festung Europa“ – Wechselwirkungen europäischer Wirtschafts- und Migrationspolitik

Dieses Unterrichtsbeispiel kann sich anschließen an eine Unterrichtseinheit zur Wirtschaftspolitik und zum Handeln des Globalen Nordens. Die Schüler*innen lernen die Auswirkung auf den Globalen Süden kennen, reflektieren die Auswirkungen kritisch und beurteilen die Handlungsoption der Flucht für Menschen im Süden.

Zeitbedarf: 1UE (30 Minuten)

Lehrplanbezug: OS Klasse 8, GRW LB 3/ GY Klasse 10, GRW LB 2

Dieses Unterrichtsbeispiel wurde im Rahmen des Umsetzungsprojekts zum Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung für den Themenbereich „Migration und Integration“ erarbeitet. Eine Übersicht sowie Suchfunktion für alle Themenbereiche finden Sie auf der Übersichtsseite.

Quick-Info

Format Arbeitsmaterial
Bildungsbereich schulische Bildung
Schulart
Gymnasium 8, 10
Themen Konflikte, Frieden und Migration, Weltpolitik, internationale Zusammenarbeit
Anfragen

Anbieter-Info

Redaktionsteam / Fachstelle Globales Lernen & BNE

Weißeritzstraße 301067Dresden

Anbieterprofil