Erneuerbare Energien

In dem Unterrichtsbeispiel werden den Schüler*innen zunächst Aussagen zum Thema Energieversorgung genannt, zu denen sie sich auf einer Linie entsprechend ihrem Grad der Zustimmung positionieren. Anschließend schauen sie sich gemeinsam einen Kurzfilm über die Energiewende an und arbeiten Chancen und Schwierigkeiten erneuerbarer Energien heraus. In einem Rollenspiel nehmen sie unterschiedliche Positionen ein und diskutieren das Für und Wider eines Ausstiegs der eigenen Stadt aus der atomar-fossilen Energieversorgung.

Zeitbedarf: 2-3 UE (100 Min.)

Dieses Unterrichtsbeispiel wurde im Rahmen des Umsetzungsprojekts zum Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung für den Themenbereich „Schutz und Nutzung natürlicher Ressourcen und Energiegewinnung“ erarbeitet. Eine Übersicht sowie Suchfunktion für alle Themenbereiche finden Sie auf der Übersichtsseite.

Quick-Info

Format Arbeitsmaterial
Zielgruppe
außerschulischer Kontext Jugendliche, Erwachsene
schulische Einrichtung Oberschule, Gymnasium
Klassen
Oberschule 9
Gymnasium 9, 10
Themen Bezahlbare und saubere Energie, Globale Umweltveränderungen und Klimaschutz, Nachhaltiger Konsum und Produktion
Anfragen

Anbieter-Info

Redaktionsteam / Fachstelle Globales Lernen & BNE

Weißeritzstraße 301067Dresden

Anbieterprofil