Entwicklungszusammenarbeit in Afrika – am Beispiel der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen

In diesem Unterrichtsbeispiel setzen sich die Schüler*innen mit der Arbeit der Hilfsorganisation „Ärzte ohne Grenzen“ und ihrem Engagement in Krisenregionen auseinander. Sie lernen die „Sustainable Development Goals“, die Nachhaltigen Entwicklungsziele der UN, kennen, darunter SDG 3: Gesundheit und Wohlergehen. Vor diesem Hintergrund werden die Schüler*innen angeregt, globale Zusammenhänge aus unterschiedlichen Perspektiven zu reflektieren.

Zeitbedarf: 2-3 UE (90-135 Min.)

Dieses Unterrichtsbeispiel entstand im Rahmen des Umsetzungsprojekts zum Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung. Alle Unterrichtsbeispiele finden Sie auf der Themenseite.

Quick-Info

Format Arbeitsmaterial
Zielgruppe
außerschulischer Kontext Jugendliche, Erwachsene
schulische Einrichtung Oberschule, Gymnasium
Klassen
Oberschule 7
Gymnasium 7
Themen Gesundheit und Wohlergehen, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte, Weltpolitik, internationale Zusammenarbeit
Anfragen

Anbieter-Info

Redaktionsteam / Fachstelle Globales Lernen & BNE

Weißeritzstraße 301067Dresden

Anbieterprofil