Energie im Wandel

In diesem Unterrichtsbeispiel beschäftigen sich die Schüler*innen mit den Vor- und Nachteilen moderner Energiewandler. Sie erlangen ein Bewusstsein zu den Problematiken und Einflüssen auf natürliche Lebensräume, Raumnutzungskonflikten, Stromüberschüssen durch Wind und Sonne sowie Beeinträchtigungen von Anwohner*innen.

Zeitbedarf: 3 UE (135 Min.)

Dieses Unterrichtsbeispiel entstand im Rahmen des Umsetzungsprojekts zum Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung. Alle Unterrichtsbeispiele finden Sie auf der Themenseite.

Quick-Info

Format Arbeitsmaterial
Zielgruppe
außerschulischer Kontext Jugendliche, Erwachsene
schulische Einrichtung Gymnasium
Klassen
Gymnasium 9, 11
Themen Bezahlbare und saubere Energie, Neue Technologien und Infrastruktur
Anfragen

Anbieter-Info

Redaktionsteam / Fachstelle Globales Lernen & BNE

Weißeritzstraße 301067Dresden

Anbieterprofil