Eine Welt, viele Zahlen

In diesem Unterrichtsbeispiel lernen die Schüler*innen statistische Erhebungen zu globalen Arbeits-, Einkommens-, Bildungs- und Umweltverhältnissen kennen und untersuchen die Umsetzung globaler Entwicklungsziele. Dabei werden einige Irritationsmomente hervorgerufen in denen klar wird, wie ähnlich, aber gleichzeitig unterschiedlich, Lebensgrundlagen global sind. Die Fähigkeit des vernetzenden Denkens wird gefördert und globale Zusammenhänge um neue Perspektiven erweitert.

Zeitbedarf: 2 UE (90 Min.)

Dieses Unterrichtsbeispiel entstand im Rahmen des Umsetzungsprojekts zum Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung. Alle Unterrichtsbeispiele finden Sie auf der Themenseite.

Quick-Info

Format Arbeitsmaterial
Zielgruppe
außerschulischer Kontext Jugendliche
schulische Einrichtung Oberschule, Gymnasium
Klassen
Oberschule 9
Gymnasium 9
Themen Armut und Reichtum, Konflikte, Frieden und Migration, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte
Anfragen

Anbieter-Info

Redaktionsteam / Fachstelle Globales Lernen & BNE

Weißeritzstraße 301067Dresden

Anbieterprofil