Die fossile Energiefalle

Dieses Unterrichtsbeispiel vermittelt den Schüler*innen Wissen über das theoretische wie auch reale wirtschaftliche Potenzial von Kohle für die Umwandlung in Elektrizität. Darauf aufbauend entwickeln sie die Fähigkeit, die unterschiedlichen Perspektiven der verschiedenen Interessensvertreter*innen einzunehmen. Die Schüler*innen realisieren, dass die endliche Energieressource, die derzeit noch in übermäßig großen Reserven zur Verfügung steht, bei der uneingeschränkten weiteren Nutzung global große Umwelt-, Klima- und Gesundheitsschäden hervorruft.

Quick-Info

Format Arbeitsmaterial
Zielgruppe
außerschulischer Kontext Jugendliche, Erwachsene
schulische Einrichtung Oberschule, Gymnasium
Klassen
Oberschule 7, 10
Gymnasium 9, 11
Themen Bezahlbare und saubere Energie, Neue Technologien und Infrastruktur
Anfragen

Anbieter-Info

Redaktionsteam / Fachstelle Globales Lernen & BNE

Weißeritzstraße 301067Dresden

Anbieterprofil