DAS „MÜLLORCHESTER VON CATEURA“ UND DAS MENSCHENRECHT AUF MUSIK

Die Schüler*innen das sogenannte „Müllorchester von Cateura“ kennen. Es besteht aus Kindern und Jugendlichen aus den ärmsten Vierteln der Hauptstadt Paraguays und spielt traditionelle, klassische und populäre moderne Musik. Am Beispiel dieses Orchesters kann die Bedeutung von Zugang zu Musik als ein Menschenrecht reflektiert werden.

Zeitbedarf: 1-2 UE (60 min)

Lehrplanbezug: OS, Klasse 7, MU / GY, Klasse 7, MU

Dieses Unterrichtsbeispiel wurde im Rahmen des Umsetzungsprojekts zum Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung für den Themenbereich „Global Governance – Weltordnungspolitik “ erarbeitet. Eine Übersicht sowie Suchfunktion für alle Themenbereiche finden Sie auf der Übersichtsseite.

Quick-Info

Format Arbeitsmaterial
Bildungsbereich schulische Bildung
Schulart
Oberschule 7
Gymnasium 7
Themen Armut und Reichtum, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte, Weltpolitik, internationale Zusammenarbeit
Anfragen

Anbieter-Info

Redaktionsteam / Fachstelle Globales Lernen & BNE

Weißeritzstraße 301067Dresden

Anbieterprofil