Ganztagsangebot „Radio selber machen! Die Welt im Ohr“ bzw. „Spots an für die Welt“

In dem mehrtägigen/ mehrwöchigen Projekt produzieren die Teilnehmer eigene ca. 5-minütige Hörfunk- bzw. Videobeiträge zu entwicklungspolitischen Themen, die dann bispielsweise in einer gemeinsamen Radiosendung über den SAEK ausgestrahlt werden können.
Zum Projekt gehört sowohl eine inhaltlich Vorbereitung auf die entwicklungspolitischen Themen, wie z.B. Globalisierung; soziale, wirtschaftliche und ökologische Gerechtigkeit; Menschenrechte; Armutsbekämpfung; Bildung für alle; Ernährungssicherheit; Weltwirtschaft und Fairer Handel als auch eine Einführung in die Grundlagen der (hörfunk)journalistischen Arbeit und die Hörfunk- bzw. Videotechnik.

Quick-Info

Format AGs/Ganztagsangebote
Zielgruppe
außerschulischer Kontext Jugendliche, Erwachsene, Senior*innen
schulische Einrichtung Oberschule, Gymnasium, Berufsbildende Schule
Klassen
Gymnasium 8, 9, 10, 11, 12
Themen Armut und Reichtum, Bildung, Biodiversität, Wald und Boden, Globale Umweltveränderungen und Klimaschutz, Hunger, Ernährungssicherheit und nachhaltige Landwirtschaft, Menschenwürdige Arbeit, Wirtschaft, Postwachstum, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte
Kosten n.V.
Anfragen

Anbieter-Info

aha - anders handeln e.V.

Kreuzstr. 7 (4. Etage)01067 Dresden

Anbieterprofil

Verfügbar in den Landkreisen:

  • Dresden
  • Meißen