23. Newsletter BNE und Globales Lernen in Sachsen & Weihnachtsgrüße

Wieder geht ein Jahr zu Ende – und was für eins! Wie sehr die Corona-Pandemie unser aller (Zusammen-) Leben, Arbeiten, Lernen und sonstiges Wirken in diesem Jahr beeinflussen würde, hat zu Jahresbeginn niemand geahnt. Auch im Bereich BNE mussten wir lernen, uns kurzfristig und kreativ an diese neue Situation zu gewöhnen und vor niemandem machten die großen Herausforderungen im Kontext der Pandemie halt. Dennoch lohnt es sich, auch einen Blick zurück auf die positiven Entwicklungen im Jahr 2020 zu werfen:

Seit Ende April erstrahlt das Sächsische BNE-Portal in neuem Antlitz. Unser besonderer Dank gilt an dieser Stelle allen Akteur*innen, die das neue Portal in den vergangenen Monaten aktiv mitgestaltet haben. Auch freuen wir uns, dass der Betrieb des Portals dank einer frisch geschlossenen Kooperation zwischen dem Entwicklungspolitischen Netzwerk Sachsen (ENS) e.V. und dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus (SMK) weiterhin sichergestellt ist. Auch 2021 wird sich die Plattform stetig weiterentwickeln. Wir freuen uns daher über jedes Feedback, das zur Verbesserung der Nutzer*innenfreundlichkeit beiträgt!

Weitere Infos zu den neuesten Entwicklungen im Bereich der BNE sowie eine Zusammenstellung an Materialien, Angeboten, Veranstaltungen und weiteren Inhalten finden Sie im 23. Newsletter BNE und Globales Lernen in Sachsen & Weihnachtsgrüße.

Für uns als Fachstelle geht ein interessantes, lehrreiches, innovatives, aber auch ein herausforderndes und nicht selten anstrengendes Jahr zu Ende. Umso mehr hoffen wir, Euch und Ihnen im neuen Jahr auch wieder häufiger in Präsenz begegnen zu können! Entsprechend dem Motto „Vorfreude ist die schönste Freude“ stellen wir mit Beginn des neuen Jahres auch wieder neue und aktualisierte Unterrichtsbeispiele zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Bis dahin wünschen wir allen Gesundheit, eine besinnliche und nachhaltige Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021!

Hier können Sie sich für den Newsletter von bne-sachsen anmelden.

Zurück zur Übersicht