Veranstaltungen zur Fortschreibung der sächsischen Landesstrategie BNE

Hintergrund

Die sächsische Landesstrategie BNE wurde in einem partizipativen Prozess in den Jahren 2017 und 2018 unter Beteiligung vieler Akteure aus unterschiedlichen Bildungsbereichen erarbeitet und 2019 durch die Sächsische Staatsregierung beschlossen. Sie enthält Ziele und Maßnahmen für die Bereiche frühkindliche Bildung, allgemeinbildende Schule, berufliche Bildung, Hochschulen, non-formales und informelles Lernen sowie Kommunen. Seit der Beschlussfassung wurden viele Maßnahmen umgesetzt, die dazu beigetragen haben, Aspekte der BNE in allen Bildungsbereichen stärker zu verankern, z. B.

•    die Implementierung von BNE in den Lehrplänen aller Schularten und Fächer (2019/2021),
•    der Kleinprojektefonds für BNE-Aktivitäten zur Umsetzung der Strategie (2020),
•    der Relaunch des sächsischen BNE-Portals (www.bne-sachsen.de) für BNE-Angebote mit mehr als 240 BNE-Unterrichtsbeispielen (2020),
•    die beteiligungsorientierte Erarbeitung von Empfehlungen für BNE-Qualitätsstandards für alle Bildungsbereiche (2021),
•    die Etablierung der Landeskoordinierungsstelle und regionaler BNE-Servicestellen sowie des BNE-Lotsenprogramms (2021/2023),
•    die Länderinitiative zur BNE in der universitären Lehrkräfteausbildung (2022),
•    die Implementierung der BNE im sächsischen Gesetz über Kindertagesbetreuung (2023) und vieles mehr.

Im Jahr 2024 soll die Landesstrategie auf der Basis der bisherigen Erfahrungen und Anforderungen im Prozess der Umsetzung aktualisiert und damit fortgeschrieben werden.

Überblick zu den geplanten Veranstaltungen

Zur Einbeziehung von Akteuren aus den verschiedenen Bildungsbereichen sind dazu in der ersten Jahreshälfte 2024 insgesamt vier Fachveranstaltungen geplant:

•    Donnerstag, 8. Februar 2024, 13:00 Uhr – 16:00 Uhr: Auftaktveranstaltung (hybrid: online und in Dresden)Zur AnmeldungTagesordnung
•    Dienstag, 5. März 2024, 13:00 Uhr – 16:00 Uhr (hybrid: online und in Dresden, SMK): Fachforum für die Bereiche Allgemeinbildende Schule und Berufliche Bildung – Zur Anmeldung.
•    Mittwoch, 17. April 2024, 13:00 Uhr – 16:00 Uhr (hybrid: online und in Leipzig, VHS): Fachforum für die Bereiche Frühkindliche Bildung und Kommune – Zur Anmeldung.
•    Mittwoch, 29. Mai 2024, 13:00 Uhr – 16:00 Uhr (hybrid: online und an der TU Chemnitz): Fachforum für die Bereiche non-formales und informelles Lernen sowie Hochschule – Zur Anmeldung.

Parallel zu den Veranstaltungen können Sie auch im Beteiligungsportal des SMK Vorschläge und Kommentare zum Strategie-Entwurf veröffentlichen.

Der Beteiligungs-Prozess endet mit dem 5. BNE-Fachtag 27./28. August in Dresden. Weitere Informationen dazu folgen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Praxiserfahrungen bei der Strategiefortschreibung einbringen können.

Quick-Info

Start 08.02.2024 13:00
Ende 08.02.2043 16:00
Start: 05.03.2024 13:00
Ende: 05.03.2024 16:00
Start: 17.04.2024 13:00
Ende: 17.04.2024 16:00
Start: 29.05.2024 13:00
Ende: 29.05.2024 16:00
Wo? Onlineveranstaltung
Format Veranstaltung
Zielgruppe frühkindliche Bildung, schulische Bildung, Berufliche Bildung, Hochschule, Kommune, informelles/non-formales Lernen
Themen BNE/GL strukturell verankern, Themenübergreifend

Veranstalter

Sächsisches Staatsministerium für Kultus



Anbieter-Website
bne-icons