REMAKING MATTER: AMP MODEL OF MATERIALS-BASED COLLABORATIVE DESIGN

Diese Veranstaltung bildet den Abschluss unserer fünteiligen Reihe „Globale und entwicklungspolitische Themen im Bereich Ressourcengerechtigkeit“. Diese Vorlesungsreihe ist ein Kooperationsprojekt mit der AG Umwelt der TU Bergakademie Freiberg und Oscar Choque – Fachpromotor für Rohstoffpolitik, Entwicklung und Migration sowie Mitglied bei AYNI Verein für Ressorcengerechtigkeit e.V.

Agbogbloshie ist eine der größten Halden für Elektroschrott Afrikas in Ghana. Die Agbogbloshie Makerspace Platform (AMP) ist eine auf Afrika zugeschnittene Open-Source-Initiative, die die Wiederverwendung und das Recycling des Schrotts fördert. Das AMP-Raumschiff ist eine flexible Werkstatt für die Arbeiten. Klein, mobil, erweiterbar, kostengünstig und quelloffen, funktioniert das Raumschiff als eine Zusammenstellung von Werkzeugen und Ausrüstungen, um den Raum auf unterschiedliche Weise zu gestalten. Damit ermöglicht er es den Nutzern mit begrenzten Mitteln, ihre Umgebung gemeinsam zu navigieren und zu gestalten.

Unser Referent ist DK Osseo Asare, Pennsylvania University USA/Accra/Ghana

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht notwendig

Kooperationspartner: AG Umwelt der TU Bergakademie Freiberg und Oscar Choque – Fachpromotor für Rohstoffpolitik, Entwicklung und Migration

Link zur Veranstaltung

Meeting-ID: 821 7685 8304

Kenncode: 242044

Für Rückfragen steht Ihnen die Koordinationsstelle der SEBIT gerne zur Verfügung.
Tel: 0351/43837872
E-Mail: sebit@aha-bildung.de

Agbogbloshie Makerspace Platform (AMP), an open-source maker tech initiative geared for Africa. AMP spacecraft is an alternative architecture for making. Small-scale, mobile, incremental, low-cost and open-source, spacecraft operates as a set of tools and equipment to craft space in different ways, enabling makers with limited means to jointly navigate and terraform their environment.

Our speaker is DK Osseo Asare, Pennsylvania University USA/Accra/Ghana

The event is free of charge without any need to register

Link zur Veranstaltung

Meeting-ID: 821 7685 8304

Kenncode: 242044

Quick-Info

Start 28.06.2022 19:45
Ende 28.06.2022 21:30
Wo? Onlineveranstaltung
Format Veranstaltung
Themen Armut und Reichtum, Menschenwürdige Arbeit, Wirtschaft, Postwachstum, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Neue Technologien und Infrastruktur
Anfragen