MADE IN BANGLADESH

Die 23 Jahre alte Shimu arbeitet in einer Textilfabrik in Dhaka, Bangladesh. Um gegen die schlimmen Arbeitsbedingungen zu protestieren, gründet sie gemeinsam mit ihren Kolleg*innen eine Gewerkschaft. Und gegen die Drohungen seitens der Geschäftsführung und auch ihres Ehemannes führt sie den Kampf fort. Der Tierra – Eine Welt e.V. lädt im Anschluss zur entspannten Gesprächsrunde im Kreis der Filmgäste.

Einlass ist 18:45; die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Kooperationspartner: Tierra – Eine Welt e.V.

Für Rückfragen steht Ihnen die Koordinationsstelle der SEBIT gerne zur Verfügung.
Tel: 0351/43837872
E-Mail: sebit@aha-bildung.de

Quick-Info

Wo? Bibliothek Reichenbach/O.L.
Nieskyer Str. 4
02894 Reichenbach
Format Veranstaltung
Zielgruppe Erwachsene, Senior*innen
Themen Armut und Reichtum, Geschlechtergerechtigkeit, Menschenwürdige Arbeit, Wirtschaft, Postwachstum, Nachhaltiger Konsum und Produktion
Region Görlitz
Anfragen