BBNE in der Praxis

Liebe Pädagoginnen und Pädagogen der sächsischen Berufsschulen,

liebe Ausbilderinnen und Ausbilder,

Die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen sind in der beruflichen Bildung seit dem Schuljahr 2020/21 fest in den sächsischen Lehrplänen verankert. Ziel ist es, dass sich Schülerinnen und Schüler „mit Fragen des gesellschaftlichen Zusammenlebens, mit Politik, Wirtschaft, Umwelt und Kultur“ auseinandersetzen. Mit der Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung (BBNE) wird zum Eintritt in das Berufsleben nachhaltige Entwicklung in allen Dimensionen thematisiert.

Um dieses für uns alle so wichtige Thema möglichst lebensnah und anschaulich zu vermitteln, engagieren sich zahlreiche Akteurinnen und Akteure in Sachsen durch Bildungs- und Informationsangebote. Wir laden Sie ein, die Idee hinter BNE und ihre praktische Umsetzung in der Berufsausbildung in einem kostenfreien Workshop kennenzulernen.

Dabei liegt der Schwerpunkt je nach Termin auf einem anderen Berufsbild. Erste Impulse, wie Sie BBNE in sozialen, kaufmännischen oder handwerklichen Berufen umsetzen können, erhalten Sie aus drei Referenzprojekten. Zudem stellen wir Ihnen das BNE-Portal vor, auf dem Sie Angebote, Materialien und Ansprechpersonen finden.

Wir freuen uns auf die Teilnahme von Lehrkräften, Ausbilderinnen und Ausbildern aller Fachrichtungen und den Erfahrungsaustausch mit Ihnen.
Zur Anmeldung genügt bis 31. August 2022 eine formlose E-Mail an:

bne@ressourcenmangel.de

Bitte teilen Sie uns darin den Namen der/des Teilnehmenden, den Namen und Ort der (Aus-)Bildungsstätte, Kontakt für Rückfragen (Telefonnummer sowie E-Mail-Adresse) und Ihren gewünschten Termin (siehe unten) mit.

Wir freuen uns auf Sie!

Unsere Veranstaltungen und Termine im Überblick:

  • 06.09.2022, 13 - 15:30 Uhr: BBNE für soziale Berufe mit Impulsen aus den Projekten „Nachhaltigkeit in der Berufsbildungspraxis“ des CorEdu, „Bildung für Nachhaltige Entwicklung in der Kinder- und Jugendarbeit“ des Trafo e.V. und „6 Days 4 Future“ des Umweltzentrums Dresden
  • 13.09.2022, 13 - 15:30 Uhr: BBNE für das Handwerk mit Impulsen aus den Projekten „Nachhaltigkeitskompetenzen in Lebensmittelhandwerk und -industrie“ des BiBB (Bundesinstitut für Berufsbildung), „Nachhaltige Entwicklung und Handwerk. Potenziale in Einkauf, Kundenkontakt, Fachkräftegewinnung und Produktion“ des Trafo e. V. und BBNE im Berufsbildungswerk Galabau
  • 14.09.2022, 13 - 15:30 Uhr: BBNE für kaufmännische Berufe mit Impulsen aus den Projekten „Gestaltung nachhaltiger Lernorte“ des BiBB, „Business 4 Future? Nachhaltige Businesspläne als Planspiel entwickeln“ des Trafo e.V. und „Nachhaltigkeit in der Berufsbildungspraxis“ des CorEde
  • Starterpaket-BBNE für alle Teilnehmenden mit vielen Ideen und Kontakten zum Thema sowie einem Handbuch zur Veranstaltung

Alle Informationen finden sich kompakt im downloadbaren PDF Dokument:

Datei ansehen [267 kB]

Quick-Info

Start 06.09.2022 13:00
Ende 06.09.2022 15:30
Start: 13.09.2022 13:00
Ende: 13.09.2022 15:30
Wo? Onlineveranstaltung
Format Veranstaltung
Zielgruppe Berufliche Bildung
Themen Bildung für alle, BNE/GL strukturell verankern, Themenübergreifend

Veranstalter

Sächsisches Staatsministerium für Kultus

Carolaplatz 1
01097 Dresden

Anbieter-Website