AUSSTELLUNG „TUCHFÜHLUNG – VOM REINWASCHEN UND SCHÖNFÄRBEN“

Die Ausstellung „Tuchfühlung – Vom Reinwaschen und Schönfärben“ ist ein Kleiderschrankobjekt, in dem 10 Hörstationen installiert sind, die den globalen Herstellungsprozess von Kleidung und die damit verbundenen Auswirkungen auf Mensch und Umwelt thematisiert. Zudem macht sie Verantwortlichkeiten auf wirtschaftlicher und politischer Ebene sichtbar und informiert über die Arbeit von NGOs in diesem Zusammenhang. Zusätzliche Kleidungsstücke erzählen von der persönlichen Bedeutung, die Kleidung für uns in unserem Leben haben kann. Die Ausstellung enthält auch 3 Fotoalben, die von den massiven Veränderungen in der Textilproduktion der Oberlausitz im Zuge der deutschen Vereinigung erzählen.

Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Stadtbibliothek für Besucher*innen frei zugänglich.

Kooperationspartner: Leipziger Stadtbibliothek, Eine Welt e.V. LeipzigRegionalgruppe Leipzig der Kampagne für saubere Kleidung

Für Rückfragen steht Ihnen die Koordinationsstelle der SEBIT gerne zur Verfügung.
Tel: 0351/43837872
E-Mail: sebit@aha-bildung.de

Quick-Info

Start 20.09.2022 10:00
Ende 08.10.2022 19:00
Wo? Leipziger Stadtbibliothek
Wilhelm-Leuschner-Platz 10-11
04107 Leipzig
Format Veranstaltung
Zielgruppe informelles/non-formales Lernen
Themen Armut und Reichtum, Geschlechtergerechtigkeit, Gesundheit und Wohlergehen, Menschenwürdige Arbeit, Wirtschaft, Postwachstum, Nachhaltiger Konsum und Produktion
Region Leipzig (Stadt)
Anfragen