Geschichte

Philosophisches Quartett - Was ist eigentlich Freiheit?

Demokratie und Freiheit werden oft in einem Atemzug genannt. Freiheit gehört zu den Grund- und Menschenrechten und somit zu jeder modernen Demokratie. Schon Aristoteles bezeichnete die Freiheit als Grundlage demokratischer Staatsformen. Doch was ist Freiheit eigentlich? Ist Freiheit für alle gleich? Welche Arten von Freiheit gibt es?

A global history of Humanity - Das erste globale Geschichtsbuch

Online verfügbar ist jetzt ein neues Geschichtsbuch zur globalen- bzw. Weltgeschichte. Das Lehrwerk wird mit ein und demselben Layout, Inhalt, Bild- und Kartenmaterial zunächst in 12 Ländern Anwendung finden: Österreich, Bulgarien, Irland, Italien, den Niederlanden, Polen, Portugal, dem Vereinigten Königreich, Tschechien, Rumänien, Spanien und Ungarn. Ziel der Initiative ist es, ein Lehrbuch aus globaler Perspektive zu schreiben und somit sowohl nationale, als auch eurozentristische Narrativen zu vermeiden.

#angekommen Neu-Dresdner*innen zeigen euch die Stadt

Im Bildungsformat #angekommen bieten Menschen mit Flucherfahrungen Stadtführungen an, die zum Perspektivwechsel einladen: Sie zeigen Schulklassen und Jugendgruppen, wie sie ihre neue Heimatstadt Dresden sehen. Unterwegs erzählen sie auch vom Leben in ihren Herkunftsländern, von ihrem oft langen Weg nach Deutschland und vom Ankommen in der sächsischen Landeshauptstadt.

Anbieter-Info

querstadtein e.V.
Atonstrasse, 1
c/o Literaturhaus Villa Augustin
01097 Dresden
Telefon: 035127805103
Anprechpartner/-in:
Frau Ivana Pezlarova

#angekommen Begleitmaterial für den Unterricht

Unsere Stadtführungen passen gut in die Lehrpläne allgemein- und berufsbildender Schulen in Sachsen. Zur Vor- und Nachbereitung im Unterricht haben wir didaktisches Begleitmaterial entwickelt.

Bildung für nachhaltige Entwicklung Sachsen Unterrichtsbeispiele - Gymnasium

Eine Broschüre mit 12 von insgesamt 165 verfügbaren Unterrichtsbeispiele. Fertige Stundenentwürfe mit Lehrplanbezug, zusätzlichen Materialien und Ideen zur Umsetzung. Viele Beispiele sind auch in der Oberschule nutzbar.

Gewürzkoffer

Der Gewürzkoffer bietet u.a. Anregungen und Materialien rund um die fernöstlichen Gewürze – die großen Entdeckungsreisen, die Stellung der Gewürze im Mittelalter, aber auch Gegenwärtiges zum Gewürzhandel und der Bedeutung des Fairen Handels für die Produzenten. Ausreichend Gewürze zum Riechen, Schmecken und Kochen geben Gelegenheit zu sinnlicher Erfahrung.

Zielgruppe

Die Kiste eignet sich für Kinder ab 11 Jahre, besonders geeignet für den Geschichtsunterricht 7. Klasse; auch für Erwachsenenbildung.

Ausleihbedingungen

Anbieter-Info

F.A.I.R.E. Warenhandels eG
Radeburger Straße 172
01109 Dresden
E-Mail: info@faire.de
Telefon: 03518892380
Anprechpartner/-in:
Frau Ulrike Pfütze

Lernkoffer „Kinshasa Collection“ mit ausführlicher Handreichung

Woher stammen die Bilder, die wir von Afrika im Kopf haben? Welche Rolle spielt Kleidung bei der gegenseitigen Wahrnehmung zwischen Kulturen? Wie funktioniert der globale Textilhandel heute, was passiert mit meinen Altkleidern, warum wird Fast Fashion immer günstiger und welche Rolle habe ich als europäische Konsumentin in diesem Prozess? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt des Lernkoffers „Kinshasa Collection“, der für Referent/-innen und Lehrkräfte aus der Politischen Bildungsarbeit entwickelt wurde.

Äthiopien Kiste

Der Äthiopienkoffer bietet für jede Zielgruppe eine breite Vielfalt von Anschauungs- und Bildungsmaterialien. Damit kann ein tiefer Einblick in Kultur, Musik, Geschichte, Gegenwart und entwicklungsbezogene Aspekte des Landes gewährt werden. Durch den Koffer werden außerdem viele das Globale Lernen betreffende Themen vermittelt, wie z.B. Bildung, Kinderarbeit und das Alltagsleben vor Ort.

Inhaltsübersicht

Arbeitsmaterial:

Anbieter-Info

F.A.I.R.E. Warenhandels eG
Radeburger Straße 172
01109 Dresden
E-Mail: info@faire.de
Telefon: 03518892380
Anprechpartner/-in:
Frau Ulrike Pfütze

Connecting the dots_Ein Zeitstrahl zu Kolonialismus & Rassismus

Mit dieser Lerneinheit begeben sich die Schüler*innen auf eine historische Spurensuche, für die
hier zwei Themen zur Auswahl stehen:

Poster: Die wahren Kosten der Kohle

Das Mosaikposter „The True Cost of Coal“ („Die wahren Kosten der Kohle“) des Beehive-Design-Kollektivs aus den USA thematisiert die ökologischen und sozialen Auswirkungen des Kohleabbaus am Beispiel der Appalachen (USA) auf eine interaktiven und anschauliche Weise. Es steht stellvertretend für ähnliche Formen der Ressourcenausbeutung an vielen Orten der Welt.