Anbieter-Profil

Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt

Die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt (LaNU) wurde per Gesetz am 1. Januar 1998 errichtet. Sie verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Sie fördert die Bestrebungen und Maßnahmen zum Schutz, zur Erhaltung und Pflege von Natur und Landschaft als den natürlichen Grundlagen allen Lebens sowie das allgemeine Verständnis für die Belange des Natur- und Umweltschutzes in Wissenschaft, Bildung und Öffentlichkeit. Die LaNU ist eine selbstständige Stiftung öffentlichen Rechts mit Sitz in Dresden. Die Rechtsaufsicht über die Stiftung übt das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft aus. Organe der Stiftung sind der Stiftungsrat und der Stiftungsdirektor. Die LaNU ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen e. V.
Die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt ist ein sachsenweit tätiger Partner für Naturschutz und Umweltbildung. Sie versteht sich als Kompetenzträger, moderner Dienstleister und Visionär. Zur Landesstiftung gehören die Akademie, der Naturschutzfonds und das Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz. Sie setzt sich aktiv für eine nachhaltige Entwicklung im Freistaat Sachsen ein und schützen damit das Naturerbe für kommende Generationen. Ihre Bildungsangebote vermitteln neueste wissenschaftliche Erkenntnisse im Natur- und Umweltbereich praxisnah und anwendbar. Sie befähigen die Lernenden dazu, ihr Wissen weiterzugeben, dieses in die eigene Lebensweise zu integrieren, Zusammenhänge herzustellen und letztlich Verantwortung für Natur und Gesellschaft zu übernehmen.

Anbieter-Info
Adresse: 
Riesaer Straße 7
01129 Dresden
Telefon: 
+49-035181416602
Ansprechpartner/-in:
Frau
Juliane
Pohlack

Angebote

Landesausstellung „Bildung für nachhaltige Entwicklung in Sachsen“

Es handelt sich um eine Gemeinschaftsinitiative des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus, der Akademie der…

Format: Ausleihbare Medien, Sonstiges
Zielgruppe: Jugendliche, Erwachsene, SeniorInnen, Oberschule, Gymnasium, Berufsbildende Schulen
Klasse Oberschule: 8, 9, 10
Unterrichtsfach Oberschule: fächerverbindendes Angebot, Ethik, Gemeinschaftskunde / Rechtserziehung
Klasse Gymnasium: 8, 9, 10, 11, 12
Unterrichtsfach Gymnasium: fächerverbindendes Angebot, Ethik, Gemeinschaftskunde / Rechtserziehung / Wirtschaft, Profil - gesellschaftswissenschaftlich
Details