Anbieter-Profil

Botanischer Garten der TU Dresden

Ein Zentrum pflanzlicher Vielfalt im Herzen von Dresden: Am Rande des Großen Gartens liegt der Hauptstandort des Botanischen Gartens Dresden. Etwa 10.000 Pflanzenarten wachsen auf dem 3,25 ha großen Gelände. Bei einem Rundgang durch den Garten können Besucher einiges über die Pflanzenwelt erfahren: Welche Heil- und Gewürzkräuter helfen bei Bauchschmerzen? Warum ist jede zweite Pflanzenart in Sachsen gefährdet oder vom Aussterben bedroht? Woher kommt die Baumwolle für mein T-Shirt? Und was ist eigentlich Erdbeerspinat?

An jedem ersten und dritten Sonntag des Monats bieten Mitarbeiter*innen des Gartens oder externe Referent*innen kostenfreie öffentliche Führungen an. Darüber hinaus können gegen ein geringes Entgeld ab 12 Personen Gruppenführungen zu verschiedenen Themen gebucht werden. Für Schulklassen richtet sich die Botanikschule mit einem umfangreichen Programm. Spez

Der Garten ist täglich geöffnet, der Eintritt ist frei.

Anbieter-Info
Adresse: 
Stübelallee 2
01307 Dresden
Telefon: 
+49-03514593185
Ansprechpartner/-in:
Frau
Anne
Göhre

Angebote

Plastik aus Pflanzen – Lösung des Müllproblems?

Ob Einkaufsbeutel, Wasserflasche oder Fleecejacke - Plastik spielt in vielen Lebensbereichen eine wichtige…

Format: Projekttage / -wochen, Unterrichtsangebote / Seminare / Workshops
Zielgruppe: Jugendliche, Oberschule, Gymnasium
Klasse Oberschule: 5, 6, 7, 8, 9
Unterrichtsfach Oberschule: Biologie, Chemie, Ethik
Klasse Gymnasium: 5, 6, 7, 8, 9
Unterrichtsfach Gymnasium: Biologie, Chemie, Ethik
Details