Jetzt bewerben und GENIAL SOZIAL sein

Bis zum 16. September 2019 können sich Vereine und Initiativen der Entwicklungszusammenarbeit um eine Förderung bei "genialsozial-global" 2020 bewerben und somit junge Menschen in ihrem sozialen Engagement unterstützen.

genialsozial - deine Arbeit gegen Armut

Jedes Jahr tauschen tausende Schülerinnen und Schüler in ganz Sachsen am letzten Dienstag vor den Sommerferien die Schulbank gegen einen Arbeitsplatz. Das dabei erarbeitete Geld behalten sie nicht für sich selbst, sondern spenden ihren Lohn für soziale Projekte weltweit und vor Ort. Organisiert wird der Aktionstag „genialsozial – Deine Arbeit gegen Armut“ von der Sächsischen Jugendstiftung.

Um eine Projektförderung können sich gemeinwohlorientierte Initiativen und Vereine aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg bewerben, die in der partnerschaftlichen Entwicklungszusammenarbeit tätig sind. Ziel des Projekts sollte die Verbesserung der Lebens- und Bildungsbedingungen (junger) Menschen im Globalen Süden sein.

Wir möchten junge Menschen in ihrem sozialen Engagement unterstützen und mit „genialsozial“ Möglichkeiten schaffen, Solidarität zu praktizieren und Verantwortung innerhalb einer globalen und lokalen Gemeinschaft zu übernehmen. Die aktive Beteiligung und das Mitwirken der SchülerInnen ist für uns von besonderer Bedeutung. Die Entscheidung über die Förderung der „genialsozial-global“-Projekte wird daher jedes Jahr im Januar durch eine Jury aus über 100 Jugendlichen aus den sächsischen Schulen getroffen.

 

Noch bis zum 16. September können gemeinnützige Vereine und Initiativen das Interesse für eine Projektförderung hier kundtun.

Konkrete Anträge müssen bis zum 01. November 2019 an info@genialsozial.de  und per Post an Sächsische Jugendstiftung, Weißeritzstr. 3, 01067 Dresden gestellt werden.

Förder- und Antragsunterlagen finden Sie hier.