Wohlstand und gutes Leben

In diesem Unterrichtsbeispiel tauschen sich die Schüler*innen in zwei Gruppen über Ihre Assoziationen mit den Begriffen „Gutes Leben“ und „Wohlstand“ aus. In der Gruppe werden dann Parallelen und Unterschiede der Vorstellungen zu diesen Konzepten diskutiert und die eingebrachten Ideen mit politischen und wirtschaftlichen Zielsetzungen verglichen.

Zeitbedarf: 1 UE (45 Min.)

Dieses Unterrichtsbeispiel entstand im Rahmen des Umsetzungsprojekts zum Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung. Alle Unterrichtsbeispiele finden Sie auf der Themenseite.

Quick-Info

Format Arbeitsmaterial
Zielgruppe
außerschulischer Kontext Jugendliche, Erwachsene
schulische Einrichtung Oberschule, Gymnasium
Klassen
Oberschule 10
Gymnasium 10, 11
Themen Armut und Reichtum, Bildung für alle, Konflikte, Frieden und Migration, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte
Anfragen

Anbieter-Info

Redaktionsteam / Fachstelle Globales Lernen & BNE

Weißeritzstraße 301067Dresden

Anbieterprofil