Weltbilder – ein Quiz mit Weltkarten-Projektionen und damit einhergehenden Weltbildern

Die Schüler*innen kennen verschiedene Weltkarten-Projektionen sowie die damit einhergehenden
Verzerrungen und Prägungen unseres Weltbildes.
Die Schüler*innen wissen, dass Weltkarten, die auch ihr Bild von der Welt beeinflussen, von historischen
Entwicklungen und Machtverhältnissen geprägt sind.
Die Schüler*innen reflektieren kritisch eurozentristische Weltbilder und die (Definitions-)Macht des Globalen
Nordens sowie ihre historische Gewordenheit im Kolonialismus.
Sie sind sich der Begrenztheit der eigenen Perspektive bewusst und suchen nach weiteren
eigenen unhinterfragten Annahmen.
Die Schüler*innen tragen Handlungsoptionen für einen vielfältigeren Blick auf die Welt zusammen.

Quick-Info

Format Arbeitsmaterial
Zielgruppe
schulische Einrichtung Oberschule, Gymnasium
Klassen
Oberschule 9
Gymnasium 11
Themen Bildung, Weltpolitik, internationale Zusammenarbeit
Anfragen

Anbieter-Info

Fachstelle Globales Lernen & BNE

Weißeritzstraße 301067Dresden

Anbieterprofil