Online-Kurs zu den Themen Klimawandel, Migration und Umweltgerechtigkeit

Arche noVa bietet ab dem 1.4.2017 einen Online-Kurs zu den Themen Klimawandel, Migration und Umweltgerechtigkeit im Rahmen des von der Europäischen Kommission geförderten Projektes „S.A.M.E. World“ (EINE Welt) an.

Interessierte können kostenlos und ohne Registrierung am Online-Kurs teilnehmen und sich unabhängig davon Material aus der Methodenhandreichung herunterladen. Der Online-Kurs besteht aus 6 E-Learning Modulen, die online von zu Hause bearbeitet werden können. Auf Wunsch kann es begleitende Präsenzphasen geben. Die Online-Module bestehen jeweils aus einer 20 – minütigen Unterrichtseinheit und je einem Hintergrundtext. Zusätzlich zu den Themen „Klimawandel“, „Migration“, „Umweltgerechtigkeit“ werden die Themen „Hunger“, „Welthandel“ und „Umgang mit Ressourcen“ angeboten.

Schulen, die den Online-Kurs als schulinterne Fortbildungen durchführen möchten, können eine Einführung und ein Auswertungstreffen sowie Beratung während des Kurses bei arche noVa buchen.

Weitere Informationen: arche noVa e. V., Weißeritzstr. 3, 01067 Dresden, Ansprechpartnerin: Rita Trautmann, rita.trautmann@arche-nova.org, www.sameworld.eu

Quick-Info

Format Informationsmaterial
Zielgruppe
außerschulischer Kontext Erwachsene
Themen Globale Umweltveränderungen und Klimaschutz, Hunger, Ernährungssicherheit und nachhaltige Landwirtschaft, Konflikte, Frieden und Migration, Nachhaltiger Konsum und Produktion
Anfragen

Anbieter-Info

Fachstelle Globales Lernen & BNE

Weißeritzstraße 301067Dresden

Anbieterprofil