ISLAM-BILDER: DIE MACHT DER MEDIEN

Die Schüler*innen lernen das Konzept des ‘antimuslimischen Rassismus’ kennen und diskutieren dessen Erscheinungsformen, Auswirkungen und Konsequenzen für muslimische Menschen in Deutschland. Sie wenden ihre erworbenen Kenntnisse des Konzepts auf den Islam-Diskurs in deutschen Medien an und können so mediale Darstellungen des Islams und zu Muslim*innen kritisch reflektieren sowie in den aktuellen Debatten Stellung nehmen.

Zeitbedarf: 1-2 UE (70 min.)

Lehrplanbezug: GY, Klasse 8, ETH / OS, Klasse 8, ETH / OS, Klasse 8, ETH

Dieses Unterrichtsbeispiel wurde im Rahmen des Umsetzungsprojekts zum Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung für den Themenbereich „Globalisierung religiöser und ethischer Leitbilder“ erarbeitet. Eine Übersicht sowie Suchfunktion für alle Themenbereiche finden Sie auf der Übersichtsseite.

Quick-Info

Format Arbeitsmaterial
Bildungsbereich schulische Bildung
Schulart
Oberschule 8, 9
Gymnasium 8
Themen Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte, Weltpolitik, internationale Zusammenarbeit
Anfragen

Anbieter-Info

Redaktionsteam / Fachstelle Globales Lernen & BNE

Weißeritzstraße 301067Dresden

Anbieterprofil