Grundeinkommen für alle

In diesem Unterrichtsbeispiel tauschen sich die Schüler*innen darüber aus, welche Auswirkungen die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens auf ihr persönliches Leben hätte. Durch die
Ausarbeitung eines Streitgesprächs zum Thema „Bedingungsloses Grundeinkommen“ lernen die Schüler*innen, Stellung zu diesem komplexen politischen Vorschlag zu beziehen. Die Schüler*innen setzen das Thema Grundeinkommen in Bezug zu den Themen Soziale Sicherheit und Armut und diskutieren über globale Implikationen.

Zeitbedarf: 2 UE (90 Min.)

Lehrplanbezug: OS Klasse 10, GK / GY Klasse 10, GRW; Jahrgangsstufe 11, GRW

Dieses Unterrichtsbeispiel wurde im Rahmen des Umsetzungsprojekts zum Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung für den Themenbereich „Armut und soziale Sicherheit“ erarbeitet. Eine Übersicht sowie Suchfunktion für alle Themenbereiche finden Sie auf der Übersichtsseite.

Quick-Info

Format Arbeitsmaterial
Bildungsbereich schulische Bildung, informelles/non-formales Lernen
Schulart
Oberschule 10
Gymnasium 10, 11
Themen Armut und Reichtum, Bildung für alle, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte
Anfragen

Anbieter-Info

Redaktionsteam / Fachstelle Globales Lernen & BNE

Weißeritzstraße 301067Dresden

Anbieterprofil