Flucht im Lebenslauf. Biografisches Lernen mit Jugendlichen

Das Online-Material »Flucht im Lebenslauf« stellt die Lebensgeschichten dreier geflüchteter Menschen in den Mittelpunkt. Es zeigt Jugendlichen die Komplexität von Flucht und Ankommen in einem neuen Lebensumfeld auf. Dabei werden Lern- und Reflexionsräume zu Fluchtursachen und zur Lebensrealität von geflüchteten Menschen eröffnet.

»Flucht im Lebenslauf« sensibilisiert für historische Kontinuitäten von Rassismus, Diskriminierung und Antisemitismus. Im Sinne eines Empowermentslernen Jugendliche, dass gesellschaftliche Verhältnisse gemacht und damit auch veränderbar sind.

Sie erkennen ihre eigenen Handlungsspielräume. Das Lerntool schafft Raum für Selbstreflexion und den (familien-)biografischen Austausch. Jugendliche lernen von und mit Biografien. Konkrete Lebensgeschichten bieten ihnen einen leichten Zugang ins Themenfeld Flucht in Vergangenheit und Gegenwart.

Quick-Info

Format Arbeitsmaterial
Zielgruppe
außerschulischer Kontext Jugendliche
schulische Einrichtung Oberschule, Gymnasium, Berufsbildende Schule
Klassen
Oberschule 8, 9, 10
Gymnasium 8, 9, 10, 11, 12
Themen Konflikte, Frieden und Migration
Anfragen

Anbieter-Info

Anne Frank Zentrum e. V.

Rosenthaler Straße 39 10178 Berlin

Anbieter-Website