Das Empathie-Spiel: Was ist Glück?

Das Wichtigste im Leben ist materielle Sicherheit – oder? Sind reiche Menschen glücklicher als Arme? Streben alle Menschen nach Glück? Anhand von diesen und ähnlichen Fragen werden die Schüler*innen spielerisch an das Themenfeld Armut, Reichtum und soziale Sicherheit und seine Komplexität herangeführt. Sie entwickeln eigene Antworten zu den Fragen und üben sich darin, die Meinungen ihrer Mitschüler*innen einzuschätzen.

Zeitbedarf: 1 UE (30-45 Min.)

Dieses Unterrichtsbeispiel entstand im Rahmen des Umsetzungsprojekts zum Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung. Alle Unterrichtsbeispiele finden Sie auf der Themenseite.

Quick-Info

Format Arbeitsmaterial
Zielgruppe
außerschulischer Kontext Kinder, Jugendliche, Erwachsene
schulische Einrichtung Oberschule, Gymnasium
Klassen
Oberschule 7
Gymnasium 7
Themen Armut und Reichtum, Bildung für alle, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte
Anfragen

Anbieter-Info

Redaktionsteam / Fachstelle Globales Lernen & BNE

Weißeritzstraße 301067Dresden

Anbieterprofil