Einführung in die deutsche Kolonialgeschichte

Die Schüler*innen kennen die Rolle Deutschlands als Kolonialmacht und können die Konsequenzen der Berliner Afrika-Konferenz nachvollziehen. Die Schüler*innen kennen verschiedene Perspektiven auf den Kolonialismus.

Zeitbedarf: 2 UE (90 Min.)

Dieses Unterrichtsbeispiel wurde im Rahmen des Umsetzungsprojekts zum Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung für den Themenbereich „Geschichte der Globalisierung – Vom Kolonialismus zum Global Village“ erarbeitet. Eine Übersicht sowie Suchfunktion für alle Themenbereiche finden Sie auf der Übersichtsseite.

Quick-Info

Format Arbeitsmaterial
Zielgruppe
außerschulischer Kontext Jugendliche
schulische Einrichtung Oberschule, Gymnasium
Klassen
Oberschule 7
Gymnasium 8
Themen Weltpolitik, internationale Zusammenarbeit
Anfragen

Anbieter-Info

Redaktionsteam / Fachstelle Globales Lernen & BNE

Weißeritzstraße 301067Dresden

Anbieterprofil