Digitalisierungspuzzel mit CO2-Ausstoß/Stromvebrauch

Was hat unser digitales Verhalten (Smartphonenutzung, Streamen…) mit CO2-Ausstoß zu tun? Dank Puzzle mit Alltagsbeispielen und nachvollziehbaren Vergleichen wird der Stromverbrauch und dadurch CO2-Fußabdruck anschaulich dargestellt.

Die Puzzle-Karten werden ausgedruckt und für kleine Gruppen mit jeweils ca. 4-5 Personen ausgelegt. Jede Gruppe versucht einzeln die Karten  zu Paaren zusammenzufinden.
Paare sind immer zwei Karten, die jeweils beschreiben „Karte 1 verbraucht
genauso viel Energie wie Karte 2“. Das Ganze soll gerne gruppenintern diskutiert werden, danach mit der ganzen Klasse/ im Plenum.

Genaue Beschreibung inkl. Puzzlevorlage und Hintergrundinformationen entnehmen Sie dem Anhang.

Quick-Info

Format Arbeitsmaterial
Zielgruppe
außerschulischer Kontext Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senior*innen
schulische Einrichtung Oberschule, Gymnasium, Berufsbildende Schule
Klassen
Oberschule 5, 6, 7, 8, 9, 10
Gymnasium 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12
Themen Globale Umweltveränderungen und Klimaschutz, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Neue Technologien und Infrastruktur
Anfragen

Anbieter-Info

arche noVa e.V. - Initiative für Menschen in Not

Weißeritzstraße 301067Dresden

Anbieterprofil